Home / Buzz / Aktuelles / Stefanie Giesinger: Auf Instagram platzt ihr der Kragen

© Getty Images
Buzz

Stefanie Giesinger: Auf Instagram platzt ihr der Kragen

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 26. Juni 2019

Stefanie Giesinger ist Model, ihr Körper ist ihr Kapital. Und während die Mehrheit von uns an diesem Körper absolut nichts zu meckern hat, sind scheinbar nicht alle zufrieden mit den Maßen der Schönheit.

Stefanie Giesinger ist eine wunderschöne, junge Frau. Ihr Körper hat im wahrsten Sinne des Wortes Modelmaße. Und trotzdem musste sich die 22-Jährige von vermeintlichen Fans auf Instagram böse Kommentare anhören. Nachdem das Model ein Foto von sich im Badeanzug postete, schrieben ihr tatsächlich Menschen, dass sie ja ganz schön sei, aber ihre Brüste doch zu klein wären. User rieten ihr gar zu einer Brust-OP.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sal de Mar

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am Jun 22, 2019 um 8:36 PDT

Gestern nun machte Stefanie auf Instagram ihrem Ärger Luft. Denn nicht zum ersten Mal scheint man der jungen Frau gesagt zu haben, dass ihre Oberweite zu klein wäre. "Ich kann nicht glauben, wie viele Nachrichten und Kommentare ich bekomme, die mir mitteilen, dass ich zu kleine Brüste habe", postete sie in ihrer Instagram-Story über ein Oben-Ohne-Bild von sich. Und weiter schrieb sie: "Ernsthaft? Was stimmt denn nicht mit der Gesellschaft... DAS ist mein Körper. Meine Seele lebt, liebt und kämpft in diesem Körper... und ich liebe meinen Körper. Also verpisst euch. Vor allem jene unter euch, die sagen, ich solle eine Brust-OP machen lassen. VERPISST EUCH EINFACH."

Klare Worte! Und wir finden: Recht hat sie. Jeder Mensch ist schön, genau so wie er ist. Groß, klein, dick, dünn, helle oder dunkle Haut - es macht niemanden zu einem besseren Menschen, wenn er eine dieser Eigenschaften erfüllt oder nicht erfüllt. Und Schönheit liegt am Ende des Tages immer im Auge des Betrachters.

von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen