Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Mega-Pleite: Caro und Andreas Robens bangen um ihre Existenz

von Esther Tomberg Erstellt am 4. Februar 2021
Mega-Pleite: Caro und Andreas Robens bangen um ihre Existenz© Getty Images

Die Mallorca-Auswanderer Caro und Andreas Robens machen momentan schwere Zeiten durch. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie plagen sie Existenzängste.

Video von Esther Pistorius

Die Kult-Auswanderer Caro und Andreas Robens plagen momentan echte Existenzängste. Sie wissen nicht, wie es für sie in den nächsten Monaten auf Mallorca weitergehen wird.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind ihre beiden Fitnessstudios auf der Insel weiterhin geschlossen. Doch ihre Fixkosten laufen natürlich trotzdem weiter.

Im Interview mit der "BILD"-Zeitung verrät Caro Robens: "Uns geht’s beschissen, es ist alles trostlos. Wir fangen langsam an, uns richtig Sorgen zu machen. Die Reserven werden immer kleiner."

Auch lesen: Sommerhaus-Star Caro Robens legt sich unters Messer

Siegesprämie ist aufgebraucht

Im November gewannen die Bodybuilder die TV-Show "Das Sommerhaus der Stars" und konnten sich über die stolze Gewinnprämie von 50.000 Euro freuen. Doch von dem Geld ist mittlerweile nichts mehr übrig.

Eigentlich wollte sich das Ehepaar von der Summe einen Urlaub gönnen. Doch es kam ganz anders, wie Caro Robens erklärt: "Der ganze Gewinn ist also komplett weg. Das Problem sind weniger die nicht vorhandenen Einnahmen als vielmehr die extrem hohen laufenden Kosten. Jeder Monat kostet uns mindestens 7.000 Euro, darunter Mieten, Personal, Strom, Wasser, Alarmanlagen, Telefone etc. Diese Kosten sind das große Problem!"

Mehr lesen: "Das Sommerhaus der Stars": Diese Paare haben sich getrennt

Andreas Robens bringt die Lage der Mallorca-Auswanderer im Interview auf den Punkt: "Lange halten wir das nicht mehr durch. Sagen wir mal so, bis zwei Monate und dann ist Sabbat."

Geld verdient das Ehepaar momentan nur durch Dreharbeiten und Werbung auf Instagram. Doch aufgeben und ihren Traum vom Erfolg auf Mallorca hinter sich zu lassen, ist für das Power-Paar keine Option. Daher versuchen sie nun noch über einen weiteren Kanal Geld einzunehmen, wie Caro Robens erläutert.

"Wir sind gerade dabei, Online-Trainingsvideos zu produzieren, die werden wir ab März zum Kauf anbieten. Spezielle Home-Work-outs, Grundkurse mit Stretching und weiterführende Kurse für Bauch, Oberschenkel, Gewichtsreduktion, Muskelaufbau und Po, teils auch extra für Frauen".