Home / Buzz / Aktuelles / Cathy Hummels: "Ein paar Kilo mehr standen mir besser"

Buzz

Cathy Hummels: "Ein paar Kilo mehr standen mir besser"

von Jutta Eliks Erstellt am 6. Mai 2020
© Getty Images

Influencerin Cathy Hummels bekommt oft zu hören, dass sie "zu dünn" aussehe. Nun hat sie auf dieses Bodyshaming reagiert und dabei ein überraschendes Geständnis gemacht.

Cathy Hummels muss auf Instagram viel Bodyshaming ertragen. Viele Nutzer kommentieren unter Cathys Bildern, dass sie ihrer Meinung nach zu dünn aussehe.

Nun hat die Frau von Profifußballer Mats Hummels auf dieses Bodyshaming reagiert und sogar ein überraschendes Eingeständnis gemacht.

Lest auch: Angst um Baby Ludwig: Cathy Hummels bricht ihr Schweigen

"Ein paar Kilo mehr standen mir besser"

Unter diesem Bild schreibt Cathy Hummels: "Mein Gewicht wird hier so oft aufgegriffen, teilweise werde ich beleidigt und derweil habe ich es ja schon längst bestätigt. Ich finde ein paar Kilo mehr standen mir echt besser."

Lest auch: Skinny Shaming ist auch Bodyshaming

Cathy erklärt daraufhin, dass es ihr schwer falle, wieder zuzunehmen. Sie treibe zurzeit viel Sport und schaffe es nicht, noch mehr und öfter zu essen, als sie es jetzt schon tue.

Deswegen gibt Cathy ihren Fans folgendes mit auf den Weg: "Liebt euch so wie ihr seid. Perfekt unperfekt.
So wie ich es gerade bin. Aber Hauptsache: glücklich."