Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

GZSZ: So heftig wird Chryssanthi wegen ihrer Rolle angefeindet

von Jessica Stolz Erstellt am 2. Juli 2021

Schauspielerin Chryssanthi Kavazi wird wegen ihrer Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" derzeit heftig im Netz angefeindet. Nun muss sogar der Sender RTL einschreiten.

Bei GZSZ jagt derzeit ein Drama das nächste. Vor allem die Geschichte rund um Felix, Laura und ihr Baby trifft bei den Zuschauern einen Nerv. So sehr, dass sie Fiktion und Realität nicht mehr auseinanderhalten können.

Kurz zur Story: In der Serie sorgt Laura, gespielt von Chryssanthi Kavazi, derzeit für Ärger, weil sie ihren Ex-Mann Felix um jeden Preis zurückgewinnen will. Sie ließ sich in Griechenland künstlich befruchten, um das Kind Felix unterzujubeln, der mittlerweile aber wieder glücklich vergeben ist.

Auch lesen: Mega-Überraschung: Kehrt Verena Koch zu GZSZ zurück?

Selbst ihre Fehlgeburt bringt Laura nicht dazu umzudenken. Stattdessen plant sie weitere Intrigen und jubelt Felix' neuer Freundin Nazan die Fehlgeburt sogar unter. Das führt dazu, dass Felix und Nazan kurz vor der Trennung stehen.

Im Video: GZSZ-Eifersuchtsdrama: Für diese Person endet es tödlich

Video von Esther Pistorius

RTL greift mit einem Statement auf Facebook ein

Wegen ihrer Rolle muss sich Chryssanthi auf Social Media viel anhören. Tagtäglich bekommt sie Hass-Nachrichten von wütenden Fans, die sie beleidigen und persönlich angreifen. Das geht so weit, dass nun sogar der Sender RTL eingreifen muss.

In einem Statement auf Facebook macht RTL klar, dass die Rolle in der Serie nichts mit der realen Person zu tun hat:

"Liebe GZSZ-Community, wir sehen und freuen uns immer sehr über eure zahlreichen Kommentare! Worüber wir uns allerdings nicht freuen: Wenn Realität und Fiktion verschwimmen. Wir sind hier ja schließlich nicht bei X-Faktor. Bitte versucht, in euren Aussagen, niemals die realen Menschen mit ihren Rollen zu vermischen."

Lesetipp: GZSZ: Die dramatischsten Momente aller Zeiten

Loading...

"Seid nett zueinander und gebt Hass keine Chance"

Weiter heißt es in dem Statement: "Auch Chryssanthi, die aktuell als Laura eine sehr kontroverse Rolle spielt, nimmt euch wahr. Zum Glück ist sie ein sehr positiver Mensch, der sich nur auf die schönen Dinge fokussiert. Aber das kann nicht jeder. Deshalb geht diese Bitte an euch raus: Seid nett zueinander und gebt Hass keine Chance!"

Auch wir möchten mit Nachdruck an alle Fans appelieren: Dass so viele Zuschauer negative Emotionen gegenüber Laura haben, zeigt nur, wie gut Chryssanthi ihre Rolle spielt. Und dafür sollte sie kein Opfer von Hate werden!