Home / Buzz / Aktuelles / Coronakrise: Geschäfte öffnen wieder! Das musst du beachten

Buzz

Coronakrise: Geschäfte öffnen wieder! Das musst du beachten

von Jessica Stolz Erstellt am 20. April 2020
Coronakrise: Geschäfte öffnen wieder! Das musst du beachten© Getty Images

Wegen des Coronavirus blieben die meisten Geschäfte bis heute geschlossen. Doch nun öffnen die ersten Läden wieder. Hier erfährst du, was du beachten solltest.

Seit heute ist es so weit: Die ersten Geschäfte haben wieder geöffnet. Wegen des Coronavirus blieben nahezu alle Geschäfte geschlossen – mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften. Doch nun scheinen wir langsam, aber sicher wieder zu unserem Alltag zurückzukehren.

Wer nun aber direkt shoppen gehen möchte, sollte sich vorher gut informieren. Es gibt natürlich trotzdem noch einige Regeln, die es zu beachten gilt.

So dürfen nach Beschluss von Bund und Ländern lediglich Geschäfte mit einer Ladenfläche bis maximal 800 Quadratmetern wieder öffnen. Ausnahmen bilden hierbei Autohäuser, Fahrradhändler und Buchhandlungen.

Lest auch: Neue Corona-Maßnahmen: Das ist bald wieder erlaubt

Kontaktbeschränkung gilt weiterhin

Außerdem sollten Kunden beachten, dass unabhängig von den Ladenöffnungen weiterhin die bisherigen Kontaktbeschränkungen gelten. Diese werden zum Beispiel durch Abstandslinien umgesetzt. Zusätzlich wird drigend empfohlen, eine Alltagsmaske zu tragen. In einigen Bundesländern ist das sogar Pflicht.

Was du noch über die Geschäftsöffnungen wissen solltest, erfährst du oben im Video.