Home / Buzz / Aktuelles / Coronavirus: TV-Sender ändern Programm für Kinder

Buzz

Coronavirus: TV-Sender ändern Programm für Kinder

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 16. März 2020
© Getty Images

Weil seit Montag Millionen Kinder zuhause statt in der Schule sind, haben einige TV-Sender ihr Programm angepasst. Das soll sowohl kleine Kinder als auch ältere Schüler beschäftigen.

Seit Montag sind die meisten Schulen und Kindertagesstätten in Deutschland geschlossen. Das soll die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus eindämmen.

Vielen Eltern stehen nun vor der Herausforderung, ihre Kinder zu betreuen und zu beschäftigen. Da kann einem schnell das Dach auf den Kopf fallen!

Deswegen haben viele Fernsehsender ihr Programm angepasst, um Kinder und Schüler jeden Alters zu beschäftigen. Besonders Wissensprogramme werden jetzt besonders oft ausgestrahlt.

Was genau welche Sender in ihrem Programm geändert haben siehst du oben im Video!

Noch mehr News:

GNTM: Kein großes Live-Finale wegen Coronavirus!

Coronavirus: Muss ich meine Hochzeit absagen?

Coronavirus: Wie schütze ich mich im Alltag?

von Jutta Eliks