Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

"Cellulite gibt es nicht": Daniela Katzenbergers starke Botschaft

von Linda Hohlstein Erstellt am 12. Juli 2021

Daniela Katzenberger wackelt mit ihrem Hintern und wird dafür gefeiert. Denn das macht sie nicht nur aus Spaß, sondern, um eine wichtige Botschaft zu vermitteln.

Die 34-jährige TV-Blondine, Daniela Katzenberger genießt gerade ihren Urlaub auf Mallorca. Sonne, Strand und noch viel mehr sind auf einem Video auf Instagram zu sehen. Gemeinsam mit ihren Freundinnen drehte sie auf einem gemieteten Boot ein kurzes Video mit einer wichtigen Botschaft.

Auf dem Video sind die gute Stimmung und das starke Selbstbewusstsein der Frauen im Bikini direkt zu erkennen. Zu sehen sind die vier Urlauber*innen, die mit dem Rücken gewandt zur Kamera stehen und alle gemeinsam mit dem Hintern wackeln.

Im Video zu sehen: Daniela Katzenberger zeigt ihre neue Oberweite

Video von Justin Amaral

"Denk immer daran: Es gibt keine Cellulite"

Unter das Video schreibt die Autorin und Reality-Show-Darstellerin: "Denk immer daran: Es gibt keine Cellulite, es gibt nur scheiss Licht." Am Ende ergänzt sie einige lachende Emojis.

Diese Aussage wird von ihren Social-Media-Fans sofort gefeiert. In den Kommentaren heißt es beispielsweise: "Ich denke, du verhilfst vielen zu einem neuen Selbstbewusstsein und Körpergefühl."

Auch lesenswert: Daniela Katzenberger scherzt über ihre Cellulite

Für mehr Selbstbewusstsein und wahre Schönheit

In dem Video wurde nichts gefiltert oder wegretuschiert und Daniela und ihre Freundinnen sind genauso zu sehen, wie sie sind: wunderschön und echt.

Das hilft vielen Frauen, die ihr auf Instagram folgen. So schreibt eine Nutzerin: "Deine Fotos haben mir die letzten Tage Mut gemacht." Dani zeigt den Frauen was wirkliche Schönheit ist und, dass es sich lohnt zu dem eigenen Körper zu stehen.