Home / Buzz / Aktuelles / Daniela Katzenberger platzt der Kragen: Hat sie jetzt endgültig genug?

© Getty Images
Buzz

Daniela Katzenberger platzt der Kragen: Hat sie jetzt endgültig genug?

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. August 2019

Daniela Katzenberger ist bekannt für ihre offene, bodenständige und herrlich witzige Art. Doch jetzt hat die Kultblondine endgültig genug. In einem Post auf Instagram macht sie ihrem Ärger Luft.

Daniela Katzenberger (32) gehört zu den erfolgreichsten deutschen Promis auf Instagram. Über 1,6 Millionen Menschen folgen der sympathischen Blondine auf dem sozialen Netzwerk. Dort gibt Daniela jeden Tag Einblicke in ihren Alltag und ihr mitunder chaotisches Familienleben mit Töchterchen Sophia (3) und Ehemann Lucas Cordalis (52).

Bisher war Daniela immer dankbar für ihre Fans auf Instagram. Doch in einem ihrer letzten Posts platzt dem ehemaligen "Goodbye Deutschland-Star" der Kragen. Der Grund: Die neue Flut seltsamer, teils verstörender Kommentare unter ihren Bildern.

"Ich habe absolut keinen Bock"

Dass Menschen nicht nur positive Kommentare für die Posts von Daniela übrig haben, ist für die Blondine nichts Neues. Doch die aktuelle Entwicklung, die sich auf Instagram zeigt, ist ihr einfach zu viel. Sie schreibt:

Ich habe absolut keinen Bock unter jedem Foto das ich poste, mit gefühlt 2000 Kommentaren von diversen Damen bombardiert zu werden die mir Dinge schreiben wie :
-„Such meine Unterhose, habe sie verloren“
-„Mein Freund sagt dass meine Brüste zu groß sind“
-„Willst du meine Stiefel ablecken“
-„Willst du die Tatsache ignorieren dass ich total scharf auf dich bin“
Nein, nein, nein !!!


Ihre treuen Follower reagieren mit Verständnis auf Danielas Ausbruch. So schreibt ein Fan: "Endlich mal jemand der es anspricht es nervt einfach nur!". Andere geben ihr Tipps, dass sie die User melden solle, da es sich dabei oft um Fake-Accounts handeln würde.

"Ich will keine fremden Schlüpper suchen"

So sehr sie die Spam-Kommentare auch nerven, Daniela weiß das Ganze mit ihrem typischen Humor zu nehmen:

Ich will keine fremden Schlüpper suchen, bin froh wenn ich weiß wo meine eigenen sind, habe ebenfalls auch genug mit meiner eigenen Oberweite zu kämpfen und jeder mich schonmal morgens gesehen hat findet mich maximal „mutig“ 😂

Ihre Instagram-Fans feiern sie dafür und auch wir finden Danielas Reaktion großartig. Denn sie zeigt: Man muss sich in den sozialen Netzwerken nicht alles gefallen lassen. Und manchmal ist es das Beste, einfach über die Internet-Trolle zu lachen.

Im Video: So krass hat sich Daniela Katzenberger über die Jahre verändert

von Ann-Kathrin Schöll

Das könnte dir auch gefallen