Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

"Nicht geklappt": Daniela Katzenberger gibt ihren Kinderwunsch auf

von Maike Schwinum Erstellt am 2. März 2021
"Nicht geklappt": Daniela Katzenberger gibt ihren Kinderwunsch auf© Getty Images

Offenbar wird es für Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis kein zweites Mal Nachwuchs geben. Die Kultblondine erklärt, sie habe ihren Kinderwunsch aufgegeben.

Video von Esther Pistorius

Wann kommt endlich Baby Nummer 2? Wie sieht es mit weiterem Nachwuchs aus? Wird es ein Geschwisterchen für Sophia (5) geben? Diese Fragen werden Daniela Katzenbeger (34) und ihrem Mann Lucas Cordalis (53) immer wieder gestellt.

Beide gaben in der Vergangenheit zu, sich durchaus noch ein Geschwisterchen für ihre Tochter Sophia zu wünschen. Doch zu einer weiteren Schwangerschaft kam es nie, egal wie sehr Fans es sich erhofften.

Mehr dazu: Lucas Cordalis sehnt sich nach einem zweiten Kind

Nun klingt es jedoch so, als sei die Kinderplanung für Dani und Lucas gänzlich abgeschlossen. In einem Instagram-Livestream sprach Daniela vor kurzem ganz offen über ihren Kinderwunsch und den damit verbundenen Stress.

Lies auch

"Es sollte nicht so sein."

"Bei Sophia hat es vier Monate gedauert und beim zweiten Kind waren wir schon drei Jahre dran und es hat nicht geklappt", erklärt Daniela in der Live-Fragerunde bei Instagram. "Irgendwie glaube ich, es sollte nicht so sein."

Lucas und sie hätten es sogar mit Sex nach einer Eisprung-App versucht, doch alle Versuche blieben erfolglos. "Das war auch voll der Romantik-Killer und irgendwann hatte ich dann auch keinen Bock mehr", gesteht Dani.

Mehr lesen: Babyglück dank Ovulationstest: So werdet ihr schneller schwanger,

Nun hat die Kultblondine die Hoffnung auf ein zweites Kind offenbar ganz aufgegeben. Auch sei ihr der Altersunterschied zwischen Sophia und dem Geschwisterchen mittlerweile zu groß, da Sophia bereits fünf Jahre alt ist.

Das könnte dir auch gefallen