Home / Buzz / Aktuelles

Depeche Mode: Andy Fletcher stirbt im Alter von 60 Jahren!

von Helen Kemper ,

Die englische Synthie-Pop-Gruppe "Depeche Mode" gehört seit über 30 Jahren zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Nun ist ihr Keyboarder Andy Fletcher verstorben.

Seit mehr als 30 Jahren ist die englische Synthie-Pop-Gruppe "Depeche Mode" im Musik-Business und gehört zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Diese Nachricht dürfte daher Millionen von Fans erschüttern. Denn wie die Band nun auf Twitter bekannt gab, ist Andy Fletcher, Keyboarder und Gründungsmitglied der Band, im Alter von nur 60 Jahren unerwartet verstorben.

Auch lesen: "Hatari!"-Schauspieler Hardy Krüger (†93) ist gestorben

"Wir sind geschockt und überflutet von einer überwältigenden Traurigkeit wegen des plötzlichen Todes unseres lieben Freundes, Familienmitgliedes und Bandkollegen Andy „Fletch“ Fletcher“, schreiben sie in ihrem Beitrag.

Sie planten eine Tournee in 2022

1980 wurde Depeche Mode gegründet und feiert seitdem mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern einen weltweiten Erfolg. Eigentlich wären die Musiker dieses Jahr sogar auf Welttournee gegangen. Andy scheint für die Bandmitglieder nicht nur ein Kollege gewesen zu sein, sondern auch ein enger Freund.

Im Video: Meat Loaf: Der Sänger stirbt im Alter von 74 Jahren

Video von Esther Pistorius

Im Tweet beschreiben sie ihren Bandkollegen und Freund mit liebevollen Worten. "Fletch hatte ein Herz aus Gold und war immer zur Stelle, wenn man Unterstützung, ein gutes Gespräch, einen guten Lacher oder ein kaltes Bier gebraucht hat", heißt es hier.

Lest auch: Früher Tod: Diese Stars sind viel zu jung gestorben

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Zuletzt sprechen sie den Angehörigen von Andy Fletcher ihr tiefstes Mitgefühl aus und bitten ihre Fans, sie in ihren Gedanken zu behalten und ihre Privatsphäre zu respektieren. Die Todesursache von Andy Fletcher ist bislang noch unbekannt.