Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Der Bachelor: Ist die Freundschaft von Mimi und Stephie gefährdet?

von Jessica Stolz Erstellt am 25. Februar 2021
Der Bachelor: Ist die Freundschaft von Mimi und Stephie gefährdet?© TVNOW

Die Rosenanwärterinnen Mimi und Stephie verstehen sich blendend. Das Problem: Die beiden kämpfen aktuell um denselben Mann und werden sogar gemeinsam auf ein Date eingeladen. Kann das gut gehen?

Video von Esther Pistorius

Zwischen den "Bachelor"-Kandidatinnen Mimi und Stephie hat sich mittlerweile eine echte Freundschaft entwickelt. Blöd nur, dass die beiden um denselben Mann kämpfen. Bachelor Niko Griesert lud die beiden Freundinnen zusammen mit zwei anderen Frauen in der letzten Folge zu einem Date ins Bergwerk ein.

Vor dem Date ahnte er bereits, dass die Kombi nicht ganz unproblematisch ist. "Ich mag Stephie, ich mag Mimi. Mimi mag Stephie, Stephie mag Mimi. Die Konstellation ist nicht ganz einfach", stellte er fest.

Lesetipp: Fake-Vorwürfe beim Bachelor: Spielt Michèle ein falsches Spiel?

Zunächst läuft das Date harmonisch ab

Trotz der gemischten Gefühle lief das Date erstmal sehr harmonisch ab. Nach dem Gruppendate entschied sich Niko dann, Stephie da zu behalten und die anderen, auch Mimi, nach Hause zu schicken.

Obwohl Mimi eigentlich für ihre Eifersüchteleien bekannt ist, nahm sie den Laufpass zunächst überraschend locker. Sie schien Stephie und Niko ihre Zweisamkeit sogar zu gönnen.

Auch lesen: Wieder nicht Mimi: Bachelor Niko knutscht die nächste Kandidatin

Stephie weiß die Situation offenbar gut einzuschätzen: "Es ist gut, hier Leute zu haben wie Mimi, auf die man sich hundertprozentig verlassen kann. Andererseits weiß man auch genau, wie es ausgehen kann, wenn man dann die Person verletzt oder selber verletzt wird."

"Ich war aber am Tag vorher bei ihm im Arm"

Als Stephie Mimi nach dem Date erzählte, dass sie und Niko sich geküsst hatten, war Mimi dann aber doch sehr enttäuscht.

"Schön für die beiden. Andererseits denke ich mir: Ich war aber am Tag vorher bei ihm im Arm. Da kann er doch sowas nicht machen!", erzählt sie im Interview. Hoffentlich übersteht die Freundschaft der beiden den harten Konkurrenzkampf!