Home / Buzz / Aktuelles / 'Die Höhle der Löwen' : Das sind die erfolgreichsten Produkte aller Staffeln

'Die Höhle der Löwen' : Das sind die erfolgreichsten Produkte aller Staffeln

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 1. Oktober 2019

Bei der TV-Show 'Die Höhle der Löwen' auf VOX können Start-ups ihr Produkt prominenten Investoren und einem Millionenpublikum vorstellen. Doch ein Deal mit einem Löwen ist noch kein Erfolgsgarant. Welche Produkte konnten wirklich von 'Die Höhle der Löwen' profitieren und wurden echte Kassenschlager?

von Jutta Eliks

Die VOX-Show 'Die Höhle der Löwen' hat schon viele kultige Produkte hervorgebracht. Viele erinnern sich noch an Papa Türk, das Getränk für frischeren Atem nach dem Dönerverzehr, oder den Pannenfächer. Es ist nach mittlerweile sechs Staffeln allerdings auch bekannt, dass viele Deals nach der Show platzen.

Ist 'Die Höhle der Löwen' also wirklich nur Show und hat nichts mit der Realität zu tun? Nein, es gibt auch tatsächliche Erfolgsgeschichten von Start-ups, denen die Teilnahme an der Sendung deutlich geholfen hat. Hier kommen die erfolgreichsten Produkte, die jemals in 'Die Höhle der Löwen' vorgestellt wurden!

1. Smartsleep

Der Schlafwissenschaftler Dr. Markus Dworak stellte 2018 in der 5. Staffel von 'DHDL' sein Produkt Smartsleep vor. Das ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das die Schlafqualität verbessern soll. Wenn man es vor dem Schlafen einnimmt, soll man sogar nach einer kurzen Nacht ausgeruht und erholt aufwachen. (Wir haben Smartsleep selber getestet.)

In der Show schlugen Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel beim größten Deal in der Geschichte der Show mit Smartsleep zu. Sie investierten 1,5 Mio. Euro in das Unternehmen und vor allem Maschmeyer bereut das nicht. Gegenüber bild.de verriet der Investor, wie gut die Geschäfte für Smartsleep laufen:

"Höchste Umsätze mit sechs Millionen Euro in kurzer Zeit, höchster Bewertungsanstieg um das sechsfache – innerhalb von nur sechs Monaten. Das gab es noch nie!"

Hier könnt ihr Smartsleep im 18er-Set bei Amazon kaufen.

2. ArtNight

Vielleicht hast du schon von ArtNight gehört oder es sogar selbst ausprobiert, denn es wird immer beliebter als Team-Event mit den Arbeitskollegen. Bei ArtNight kommen Menschen zum gemeinsamen Malen, Essen und Trinken zusammen. Unter Anleitung eines Künstlers malen alle das gleiche Motiv und können ihr Kunstwerk am Ende mit nach Hause nehmen. Weitere Infos dazu findest du hier.

Georg Kofler sicherte sich damals den Deal mit den Gründern von ArtNight und kann eine echte Erfolgstory vorzeigen. Gegenüber deutsche-startups.de verriet er:

"Als die Gründer David und Aimee vor mir im Löwenstudio standen, da planten sie einen Umsatz von 20.000 Euro im Monat. 2019, nur zwei Jahre später, werden es voraussichtlich mehr als eine Million Euro pro Monat sein. Artnight ist jetzt in 65 Städten in sechs Ländern aktiv und erfolgreich."

3. Little Lunch

Little Lunch könntest du bereits aus dem Supermarkt kennen und vielleicht sogar schon probiert haben. Die Marke produziert Bio-Suppen ohne künstliche Zusätze und verkauft diese in praktischen Einzelportionen, perfekt für die Mittagspause.

Judith Williams investierte in Staffel 2 in Little Lunch und ist stolz darauf, wie gut sich die Marke in den Supermärkten hierzulande etabliert hat: "Hier ist es uns gelungen, einen langfristigen Markenwert aufzubauen. Es ist die bekannteste Marke aus „DHDL“ und hat als Start-up die meisten Auszeichnungen erhalten." (Quelle: deutsche-startups.de)

Hier gibt es Little Lunch im Probierpaket bei Amazon!

4. Waterdrop

Wenn man Investorin Dagmar Wöhrl nach ihrem erfolgreichsten Deal bei 'Die Höhle der Löwen' fragt, dann nennt die Löwin ganz klar Waterdrop. Die kleinen Brausewürfel aus Fruchtextrakt werden in ein Glas oder eine Flasche Wasser gegeben und lösen sich sofort auf. Das soll dem Wasser einen fruchtigen Geschmack verleihen. Klingt nach einer guten Lösung für alle, denen pures Wasser zu langweilig schmeckt.

"Geht es um reine Zahlen, dann gehört ganz klar Waterdrop an der Spitze dazu. Auch im Vergleich mit den Deals der anderen Löwen", sagt Dagmar Wöhrl. "Die Jungs haben bisher all unsere Erwartungen bei weitem überfüllt und wir planen dieses Jahr mit einem hohen zweistelligen Millionenumsatz." (Quelle: deutsche-start-ups.de)

Weitere Erfolgsprodukte aus der Show

Auch Investments von Frank Thelen haben sich ausgezahlt. Besonders erfolgreich laufen die Trinkmahlzeiten von YFood, die Porridge-Mischungen von 3Bears und die Gewürzmischungen von Ankerkraut.

Ralf Dümmel, der besonders häufig Deals bei 'Die Höhle der Löwen' eingeht, hat noch mehr Erfolgsstorys vorzuweisen: die unkaputtbare Strumpfhose Bataillon Belette, den Verschlussstopfen Abfluss-Fee, das Schminklicht My Beauty Light und die Wasch- und Abschminkpads waschies.

Noch mehr erfolgreiche Produkte aus "Die Höhle der Löwen" im Test:

Mia Mia aus "Die Höhle der Löwen": Was taugt die Nagelfeile?

Taste Hero aus "Die Höhle der Löwen": Wie gut ist das Produkt?

Soummé aus "Die Höhle der Löwen" im Test: Wie gut wirkt es wirklich?

Waschies aus "Die Höhle der Löwen" im Test: Sind sie wirklich so gut?

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel