Home / Buzz / Aktuelles

Die Geissens: Gehen Robert und Carmen etwa in Rente?

von Maike Schwinum Erstellt am 01.06.21 um 09:55

Nach so vielen Jahrzehten auf der Überholspur – kommt jetzt das Aus für Robert und Carmen Geiss? Das Paar schmiedet zumindest konkrete Zukunftspläne.

Gehen Carmen (56) und Robert Geiss (57) etwa bald in Rente? Immerhin ist es mittlerweile 30 Jahre her, dass Robert mit seinem Bruder das Modelabel "Uncle Sam" gründete und damit in kürzester Zeit unglaublich erfolgreich wurde.

Auch die Realityshow der beiden, "Die Geissens", läuft nun seit über zehn Jahren bei RTLZWEI. Bis zum endgültigen Aus ist es vermutlich trotzdem noch etwas hin, aber die Millionäre machen sich bereits Gedanken über die Zukunft.

So machen sie jetzt deutlich: Ihre Teenie-Töchter Shania (16) und Davina (18) sollen das Geiss-Imperium irgendwann für sie weitertragen.

Im Video: Kein Sex vor der Ehe? Robert Geiss ermahnt seine Töchter

Video von Esther Pistorius
NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Die Geiss-Töchter sollen übernehmen

Gegenüber der BILD verrät Mama Carmen Geiss, dass darüber familienintern bereits gesprochen wurde und auch schon feststeht, wie die Aufgabenverteilung zwischen ihren beiden Töchtern aussehen könnte.

"Die eine möchte das Geschäft, die andere die Serie übernehmen", erklärt die Millionärs-Mama. "Davina möchte Mode und Immobilien verkaufen. Shania modeln und auch TV. Da ist also von uns auf jeden Fall was mit drin. Und beide möchten zu 'Let’s Dance' - so wie ich."

Auch interessant: Die Geissens aus Kölner Pizzeria geworfen

Na, das klingt doch nach großen Plänen, die Shania und Davina schon jetzt schmieden. Dann wird der Erfolg definitiv in der Familie bleiben!