Home / Buzz / Aktuelles

"Die Höhle der Löwen": Heftiger Shitstorm für geplatzte Deals

von Esther Wolf Erstellt am 27.04.22 um 14:40

In der Vox-Show erhoffen sich Gründer*innen einen lukrativen Deal mit den Löwen. Doch immer mehr Zusagen platzen nach der Show. Die Fans bringt das auf die Palme.

"Die Höhle der Löwen" geht derzeit auf Vox in die 11. Runde. In der Show hoffen Gründer*innen auf einen lukrativen Deal mit den Investor*innen rund um Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Ralf Dümmel und Co.

Doch nicht jeder Erfinder, der im Studio vor den TV-Kameras eine Zusage erhält, kann sich zukünftig über die Unterstützung eines Löwens freuen. Denn regelmäßig platzen nach den "DHDL"-Shows die Deals, sobald die Kameras im TV-Studio aus sind.

Mehr zum Thema: "Die Höhle der Löwen" 2022: DIESER Star ist als Gründer dabei

Immer mehr Deals kommen nicht zustande

Zuletzt konnte sich das Start-up "Read-O“ über eine Zusage von Carsten Maschmeyer freuen. Doch wie der Investor nun bei Facebook erklärte, sei der Deal aufgrund „verschiedener Vorstellungen bei der strategischen Ausrichtung“ nicht zustande gekommen.

Im Video: Die Höhle der Löwen: Dieser Currywurst-Gründer macht Investoren sprachlos

Video von Esther Pistorius

Dies kommt nach der Gründer-Sendung wohl immer wieder vor. Laut Recherchen des Magazins "businessinsider“ seien im Schnitt vier von zehn Deals in den ersten fünf Staffeln der Show nicht wie geplant durchgeführt worden.

Riesen Shitstorm im Netz

Besonders bei den Fans der Show, die mit den Gründer*innen mitfiebern, kommt dies überhaupt nicht gut an. Im Netz häufen sich die negativen Kommentare der Fans, die mit Unverständnis auf die geplatzten Vereinbarungen der Löwen reagieren.

"Wenn nur noch geplatzte Deals gesendet werden, kann man #DHDL auch lassen“, schreibt ein verärgerter User bei Twitter. Ein anderer Zuschauer fragt ganz offen: "1 Stunde Sendezeit, 2 Deals, die am Ende doch nicht zustande kamen. Löwen, wollt ihr uns veräppeln?“

Auch lesen: In Start-ups investieren: Geht das als Normalverdiener?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Doch nicht immer scheitern die Deals am Ende an den Löwen. Im Juni 2021 hatten die Gründer von "Lambus" einen Deal von sich aus platzen lassen.