Home / Buzz / Aktuelles

Dieter Bohlen: Mega-Comeback für 2022 geplant!

von Esther Wolf Erstellt am 14.12.21 um 10:22

Lange haben alle Fans des Pop-Titans auf diese Nachricht gewartet: Dieter Bohlen kehrt endlich zurück auf die große Bühne.

Lange war es still um Pop-Titan Dieter Bohlen (67). Nach seinem überraschenden "DSDS"- und "Das Supertalent"-Aus wurde es ruhig um das Multitalent. Doch auf seinem Instagram-Channel verriet Dieter zwischendurch immer mal wieder, dass er an etwas "Großem" arbeitet.

Mehr zum Thema: Dieter Bohlen spricht Klartext: So geht es jetzt für ihn weiter

Jetzt überrascht der Entertainer seine Fans in seiner Instagram-Story mit seinen Comeback-News: Im Sommer 2022 wird der 67-Jährige auf die große Bühne zurückkehren. Beim Musik-Festival "Lieblingslieder" in Bonn wird Dieter Bohlen seine größten Hits zum Besten geben.

Auch lesen: Dieter Bohlen: So sieht sein Sohn Maurice (15) mittlerweile aus

Mega-Event in Bonn mit 50.000 Zuschauern

"Ich hoffe, ihr freut euch drauf", stimmt der Pop-Titan seine Fans auf Instagram ein. "Ein riesen Event, die denken da kommen 50.000 Leute", erklärt Dieter euphorisch auf seinem Channel. Mit dabei sollen unter anderem aber auch Vanessa Mai (29), Giovanni Zarrella (43) und Beatrice Egli (33) sein.

Im Video: Pietro Lombardi: TV-Comeback mit Dieter Bohlen bei DSDS?

Video von Jessica Jung

Dieter arbeitet auch an TV-Comeback

Bis August hat Dieter Bohlen noch viel Zeit, um sich weiteren Projekten zu widmen. Unter anderem soll der Musikproduzent bereits seit Längerem an seinem TV-Comeback arbeiten. Doch statt Castingshows soll es in eine ganz andere Richtung gehen.

Erst kürzlich plauderte Dieters Kumpel Pietro Lombardi (29) aus, dass er mit Dieter womöglich auch etwas plant: "Vielleicht kommt aber trotzdem mal was von Dieter und mir – wir reden sehr viel", erzählte der Sänger in seiner Instagram-Story.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Alle Fans des Pop-Titans feiern Dieter für seine Rückkehr und freuen sich schon jetzt auf alles, was 2022 kommt.