Home / Buzz / Aktuelles / Dieter Bohlen: So verbringt er die Corona-Zeit zuhause

Buzz

Dieter Bohlen: So verbringt er die Corona-Zeit zuhause

von Jutta Eliks Erstellt am 18. März 2020
Dieter Bohlen: So verbringt er die Corona-Zeit zuhause© Getty Images

Dieter Bohlen sitzt gerade zuhause fest, wie viele andere Menschen auch. Mit einem Video möchte er seinen Fans durch die ungewöhnliche Zeit helfen.

Video von Esther Pistorius

Viele Menschen arbeiten momentan von zuhause, haben frei oder kümmern sich um ihre Kinder, weil die Schulen geschlossen sind. Der Coronavirus hat nicht nur Deutschland, sondern auch große Teile der Welt fest im Griff.

Auch Dieter Bohlen isoliert sich gerade von der Außenwelt und verbringt mit seiner Familie viel Zeit zuhause. Um seinen Fans etwas Angst zu nehmen und sie in dieser ungewöhnlichen Zeit aufzubauen, hat er eine Videobotschaft für sie aufgenommen.

"Wir lassen uns unseren Spaß nicht nehmen"

Dieter erzählt seinen Fans in einem Instagram-Video, wie er die Zeit zuhause verbringt: "Keine Besuche, keine Bekannten. Wir waren hier wirklich ganz alleine und haben uns auf uns konzentriert."

Scheinbar hatte Dieter keine Probleme, genug Beschäftigung zuhause zu finden. "Es hat wirklich super, super Spaß gemacht. Wir haben dann noch einen alten Film geguckt, haben uns viel unterhalten und waren natürlich auch draußen an der frischen Luft."

Zum Schluss sendet Dieter seinen Fans aufbauende Worte, damit sie während der Corona-Krise die Köpfe nicht hängen lassen: "Leute, wir lassen uns unseren Spaß nicht nehmen. Alles Liebe, und haltet alle die Ohren steif. Euer Dieter."

Noch mehr News:

Coronavirus: Jetzt auch Eurovision Song Contest abgesagt!

Wegen Corona: Motsi Mabuse muss Tanzschule schließen

Coronavirus: Jetzt platzt Pietro Lombardi der Kragen