Home / Buzz / Aktuelles

Not-OP-Schock: Dieter Bohlen meldet sich aus dem Krankenhaus

von Anna Haacks Erstellt am 05.05.22 um 13:05

Dieter Bohlen schockt mit einem Foto aus dem Krankenhaus. Der Poptitan musste sich einer Not-OP unterziehen. Doch was ist dem 68-Jährigen aus Tötensen passiert?

Dieter Bohlen meldet sich bei seinen Fans mit einer Schocknachricht: Der Poptitan verletzte sich schwer am Bein und musste sich einer Not-OP unterziehen. Der 68-Jährige teilt auf Instagram einen kurzen Clip mit zwei Fotos von sich.

Auf dem einen Bild sieht man Dieter Bohlen mit OP-Haube im Krankenhaus-Bett. Das andere Bild entstand offenbar fünf Stunden später. Hier zeigt sich Dieter Bohlen auf einer Treppe sitzend mit einem bandagierten Bein.

Lest auch: Dieter Bohlen spricht Klartext: So geht es jetzt für ihn weiter

Dieter Bohlen erklärt, warum er ins Krankenhaus musste

Der ehemalige DSDS-Juror erklärt via Sprachnachricht, wie es zu der Not-OP gekommen ist und gibt Entwarnung. "Das passiert auch nur mir. Erst rechtes Bein kaputt. Jetzt linkes Bein kaputt. Es passierte beim Tennis. Umgeknickt. Meniskus kaputt. Schnell OP. Und jetzt – fünf Stunden später – bin ich schon wieder richtig fit", so der 68-Jährige stolz. Die OP von Dieter Bohlen scheint also gut verlaufen zu sein.

Im Video: Pietro Lombardi: Sänger bekommt eigene Castingshow bei RTL

Video von Esther Pistorius

Seine Fans wünschen dem 68-Jährigen "Gute Besserung"

Dieter Bohlen kommentiert seinen Beitrag mit den Worten "Sport ist Mord". Unter dem Post finden sich zahlreiche Genesungswünsche seiner Fans: "Gute Besserung", schreiben einige User. "Gute Besserung und leg die Füße hoch", kommentiert ein weiterer User.

Auch lesen: Dieter Bohlen: Er dementiert Gerüchte um sein musikalisches Comeback

Ein anderer Fan geht auf Dieters OP-Kleidung ein: "Aber ich muss sagen, Dietlinde steht das OP-Häubchen ausgezeichnet." Und auch Dieter nimmt's mit Humor. "Trage ich nur noch", antwortet der Poptitan gewohnt schlagfertig auf den User-Kommentar.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Bereits im vergangenen Jahr verletzte sich der Poptitan aus Tötensen an seinem anderen Bein. Wir wünschen Dieter Bohlen gute Besserung.