Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Dieter Bohlen: Krasser Shitstorm wegen seiner Lidl-Kollektion

von Maike Schwinum Erstellt am 23. April 2021
Dieter Bohlen: Krasser Shitstorm wegen seiner Lidl-Kollektion© Getty Images

Dieter Bohlen ist bereits seit Jahren das Gesicht von Camp David. Doch für seine neue Lidl-Kollektion mit der Marke hagelt es eine Menge Kritik.

Video von Justin Amaral

Dieter Bohlen und Camp David – das gehört zusammen wie Ebbe und Flut, wie Kino und Popcorn, wie RTL und Trash-TV. Da war es auch keine große Überraschung, als der Poptitan seine zweite Kollektion mit der Bekleidungsmarke ankündigte.

Kurz nach seiner öffentlichen Trennung vom Sender RTL verkündete der einstige DSDS-Juror das neue Projekt, bei dem er und Ehefrau Carina eine Camp-David-Kollektion beim Discounter Lidl an den Start bringen.

Lest auch: Der wahre Grund für Bohlens Trennung von RTL

Doch die Discounter-Kollektion von "Camp Dieter" stößt bei hartgesottenen Fans der Marke auf Unmut. Sie ärgern sich darüber, dass die sonst so hochpreisigen Teile nun bei Lidl deutlich günstiger verkauft werden.

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

"Ramschware bei Lidl"

Auf der Facebook-Seite von Camp David hagelt es unter dem Post, in dem die Kollektion verkündet wird, jede Menge Kritik für das Vorhaben. "Hohes Honorar für Bohlen, billige Scheiße von Qualität für die Kunden", schimpft ein User.

Auch ein anderer Fan ärgert sich und schreibt: "Camp David war etwas Besonderes und stach hervor. Nun als Ramschware bei Lidl... Nein danke."

Auch interessant: Dieter Bohlen & Pietro Lombardi: Was steckt hinter ihrem Treffen?

Geschadet hat Bohlen die viele Kritik im Netz aber nicht. Alle Produkte sind in kürzester Zeit online und in den Filialen ausverkauft. Der Ex-DSDS-Juror hat also durchaus Grund zur Freude!