Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Dieter Bohlen: Wechselt der Poptitan bald zu "The Voice"?

von Esther Wolf Erstellt am 7. April 2021

In den letzten Wochen betonte Dieter Bohlen, wie viele neue Angebote ihm nach seinem DSDS-Aus vorliegen. Wird der Poptitan nun etwa Coach bei 'The Voice of Germany'? Der Sender Sat.1 bezieht nun Stellung zu den Gerüchten.

Die Nachricht über das Aus von Dieter Bohlen bei 'Deutschland sucht den Superstar' kam für viele Fans völlig überraschend. Nach knapp zwei Jahrzehnten wird die beliebte Castingsendung ohne Dieter Bohlen fortgesetzt. Grund für das Bohlen-Aus: RTL will frischen Wind in das Format bringen.

Mehr lesen: Endlich Klartext! Dieter Bohlen spricht erstmals über seinen Rauswurf

Harter Schlag für Dieter Bohlen

Der Poptitan soll von dieser Verkündung völlig vor den Kopf gestoßen worden sein. RTL erklärte, die Art des 67-Jährigen stimme nicht mit der neuen Ausrichtung des Senders überein, da er ein neues Image als "Familiensender" anstrebe.

Auch lesenswert: DSDS-Liveshows schon ohne Dieter Bohlen: Was steckt dahinter?

Die überraschende Entlassung muss Bohlen offenbar so geschockt haben, dass er sich gleich für die darauffolgenden DSDS-Liveshows der diesjährigen Staffel krankmeldete. Im Halbfinale und Finale wurde er von Showmaster Thomas Gottschalk ersetzt.

Auch lesen: Eindeutiges Statement: Dieter Bohlen äußert sich zum DSDS-Aus

Neuer Job als Coach und Juror?

Laut einiger Medienberichte soll Dieter Bohlen jedoch schon einen neuen Job als Juror und Gesangscoach in Aussicht haben. Angeblich sei der 67-Jährige für die neue Staffel von 'The Voice of Germany' verpflichtet worden. Genug Erfahrung für diese Position bringt Dieter in jedem Fall mit. 'The Voice' lief zuletzt bei ProSieben und Sat.1 im Wechsel.

Mehr lesen: Dieter Bohlen: Nach seinem DSDS-Austritt kassiert er Millionen

Eindeutiges Statement von ProSieben und Sat.1

Doch nun äußerten sich die Sender Sat.1 und ProSieben zu den Gerüchten rund um Dieter Bohlen und 'The Voice'. Auf Anfrage des Online-Magazins 'Watson' dementierte ein ProSieben-Sendersprecher, dass gemeinsame Projekte mit dem Juror-Urgestein geplant seien.

Auch bei Sat.1 hakte 'Watson' hakte nach, ob Dieter Bohlen als 'The Voice'-Coach im Gespräch sei oder für ein anderes Sat.1-Format infrage kommt. Die eindeutige Antwort seitens Sat.1: "Nein!"

Auch ARD und ZDF bestätigten gegenüber 'Watson', dass kein festes Engagement mit Dieter Bohlen geplant sei.

Auch lesen: Pietro Lombardi: Rührende Abschiedsworte für Dieter Bohlen

Dieter Bohlen zeigt sich entspannt

Der Pop-Titan selbst stellte nach dem Bekanntwerden seines DSDS-Aus klar, dass er super viele Angebote bekommen habe. Welche genau, das weiß wohl bisher nur Dieter selbst.

Momentan scheint der Produzent seine freie Zeit in vollen Zügen mit seiner Frau Carina zu genießen. Auf Instagram baut Dieter zudem seine Aktivitäten als Influencer aus und bewirbt dort diverse Produkte. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf.