Home / Buzz / Aktuelles

DSDS-Aus trotz Bohlen-Rückkehr: Darum beendet RTL die Show

von Esther Wolf ,

Es ist die DSDS-Sensation! Der Sender RTL holt tatsächlich DSDS-Urgestein Dieter Bohlen wieder zurück in die Castingshow. Was genau geplant ist und wie es mit der Show weitergeht, erfahrt ihr bei uns.

Die beliebte Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wurde nach der Trennung von Dieter Bohlen (68) ganz neu konzipiert. Mit Florian Silbereisen (40) als Chef-Juror sollte alles besser und vor allem familienfreundlicher werden.

Doch die Quoten wanderten in den Keller und die Fans zeigten sich von der Neuausrichtung der Show alles andere als begeistert. Den Zuschauer*innen fehlten vor allem Dieter Bohlens freche Sprüche und seine unnachahmliche Art.

Mehr zum Thema: Not-OP-Schock: Dieter Bohlen meldet sich aus dem Krankenhaus

Wie geht es mit "DSDS" weiter?

Worüber nun aber berichtet wird, ist ein absoluter Paukenschlag in der langen "DSDS"-Geschichte! Laut Informationen der "BILD" soll ein echter DSDS-Hammer anstehen.

Im Video: Pietro Lombardi: Plant er sein Comeback bei "DSDS"?

Video von Anneke Winkler

Zum großen Jubiläum der Show und damit zur 20. Staffel von "DSDS" 2023 soll Pop-Titan Dieter Bohlen tatsächlich wieder mit dabei sein. Ein RTL-Mitarbeiter soll gegenüber der "BILD“ offenbart haben: "Man hat festgestellt, dass DSDS, wenn überhaupt, nur mit Dieter hinhaut."

Der Vertrag zwischen dem Kölner Sender und Dieter Bohlen sei angeblich bereits unterschrieben. Was aus der aktuellen Jury rund um Florian Silbereisen wird, ist bisher unklar. Angeblich sei Florian Silbereisen während der Produktion der letzten Staffel immer wieder aufgefordert worden sein, etwas mehr die "Bohlen"-Art an den Tag zu legen. Doch das habe der Schlagerstar strikt abgelehnt.

Lest auch: Dieter Bohlen spricht Klartext: So geht es jetzt für ihn weiter

Wahrscheinlich ist es daher, dass sich Dieter Bohlen nun für sein Comeback eine neue Wunsch-Jury zusammenstellen darf. Die Fans des 68-Jährigen warten schon lange auf die Rückkehr des DSDS-Urgesteins und freuen sich schon jetzt auf die 20. Staffel.

Überraschende Wende: RTL setzt die Castingshow ab

Doch nach den sensationellen News der Bohlen-Rückkehr erklärt der Sender RTL nun die überraschende Wende: Die Jubiläumsstaffel wird auch die letzte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sein. Der Sender RTL wird die Castingshow danach absetzen. Grund dafür sind wahrscheinlich die schlechten Quoten der Sendung.

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner verkündet dazu in einem Statement: "Zum großen Finale holt RTL Dieter Bohlen noch einmal als Juror zurück, um mit allen Fans die größten Talente in Deutschland und die Musik in mitreißenden Shows für die ganze Familie zu feiern. Nach zwei sehr erfolgreichen Jahrzehnten werden wir die Show ein letztes Mal groß feiern.“

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Auch Dieter Bohlen selbst zeigt sich in einem neusten Instagram-Video glücklich über sein Comeback: "Dieter ist back. 2023 sitze ich wieder in der Jury. Die Welt ist wieder schön. Alles ist wieder in Ordnung. Freut euch mit mir auf DSDS 2023 mit Dieter“, so der 68-Jährige in seiner emotionalen Botschaft.