Home / Buzz / Aktuelles / Disney Plus: Lohnt sich der neue Streaming-Dienst?

Buzz

Disney Plus: Lohnt sich der neue Streaming-Dienst?

von Jessica Stolz Erstellt am 24. März 2020
© Getty Images

Disney Fans fiebern schon seit Wochen auf den heutigen Tag hin. Nun ist es endlich soweit: Der neue Streaming-Dienst "Disney Plus" ist heute gestartet. Hier erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst.

Disneys neuer Streamingdienst "Disney Plus" ist heute auch in Deutschland gestartet. Auf die vielen Filme und Serien dürfen sich nicht nur Eltern und Kinder freuen, sondern auch alle anderen. Bei Disney-Fans sorgen viele der Inhalte für Nostalgie pur.

Grob aufgeteilt gibt es Produktionen von "Disney", "Pixar", "Marvel", "Star Wars" und "National Graphic". Da Disney vor einiger Zeit außerdem "20th Century Fox" gekauft hat, sind auch Filme und Serien davon bei Disney Plus zu finden.

Hier weiterlesen: Bye, bye Netflix? Disney startet eigenen Streamingdienst

Welche Filme und Serien gibt es bei Disney Plus?

Disney Plus bietet über 500 neue Filme und rund 350 neue Serien. Neben vielen Klassikern wie "Aladdin", "Susi und Strolch" oder "Frozen" gibt es auch zahlreiche andere Filme und Serien.

Hier kommen einige von ihnen im Überblick:

Pixar: Toy Story, Findet Nemo, Cars
Marvel: Avengers, Thor, Spider Man
Lucasfilm: Star Wars, Indiana Jones
National Geographic: Free Solo, El Captain, The Flood
Disney: Hannah Montana, Kim Possible, Die Gummibärenbande
Disney Plus Originals: High School Musical: Die Serie, Star Wars: The Clone Wars – Die finale Staffel

Weitere Filme & Serien findet ihr im Video:

Was kostet Disney Plus?

Disney Plus wird den Usern zu einem Preis von 6,99 Euro monatlich als Streaming-Abo angeboten. Wer eine Jahresmitgliedschaft abschließt, zahlt 69,99 Euro für 12 Monate und spart somit den Preis von knapp zwei Monaten.

Übrigens: Disney Plus bietet aktuell an, den Streamingsdienst kostenlos für 7 Tage zu testen.

Hier könnt ihr euch für ein Disney Plus-Abo anmelden*

Was muss ich sonst noch über Disney Plus wissen?

Im Grunde funktioniert Disney Plus genauso wie die Streaminganbieter Netflix oder Amazon Prime. Man kann den Streamingdienst in allen gängigen Web-Browsern nutzen, sowie Smartphones, Smart TVs oder Playstation 4.

Außerdem könnt ihr euch Filme und Serien herunterladen, damit ihr sie später auch offline anschauen könnt. Jeden Film könnt ihr auf bis zu zehn Endgeräten herunterladen. Das funktioniert zum Beispiel bei iPhones oder Android-Smartphones.

Wie bei anderen etablierten Streaming-Diensten erlaubt auch Disney, sich ein Konto mit mehreren Personen zu teilen. Ihr könnt bis zu vier Accounts bei Disney Plus anlegen.

Auch lesen: Must-Watch: Das sind die besten Serien aller Zeiten

* Affiliate Link