Home / Buzz / Aktuelles / Drama bei der Bachelorette: "Sowas hat es noch nie gegeben"

Drama bei der Bachelorette: "Sowas hat es noch nie gegeben"

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 28. August 2019

Kurz vor dem Bachelorette-Finale kommt es zum Eklat: Verlässt ein weiterer Kandidat die Sendung freiwillig?

von Jessica Stolz

Das Drama bei der "Bachelorette" scheint einfach kein Ende zu nehmen. Vier Kandidaten haben die Show bereits auf eigenen Wunsch verlassen. Jetzt – kurz vor dem großen Finale – überlegt offenbar ein weiterer Kandidat auszusteigen. Wie der Sender RTL verkündet, habe es so etwas kurz vor dem Finale "noch nie gegeben".

+++ Achtung, Spoiler +++

Die Folge fing so schön an: Für die Dreamdates geht es für Bachelorette Gerda und ihre Rosenanwärter auf die Seychellen – kristallklares Wasser, traumhafte Landschaften und Romantik pur. Trotzdem laufen die Dates leider nicht für alle Kandidaten perfekt.

Tim kämpft die ganze Zeit über mit seiner extremen Anspannung. Auch Gerda wirkt während des Dates sehr distanziert. Von Verliebtheit fehlt jede Spur.

Drama um die letzte Rose – lehnt Tim sie ab?

In der Nacht der Rosen kommt es dann zum Eklat. Die erste Rose vergibt Gerda an ihren Langzeit-Favoriten Keno, der diese auch sofort dankend annimmt.

Als Gerda anschließend Tim fragt, ob er die letzte Rose für diesen Abend haben wolle, kommt der Schock: Anstatt die Rose anzunehmen, wirkt Tim die ganze Zeit über sehr nachdenklich. Glückliche Verliebtheitsgefühle? Fehlanzeige!

Als Gerda ihm dann die letzte Rose überreichen will, zögert er und bringt keinen Ton heraus. Gerda ergreift sofort die Initiative und bietet ihm an, mit ihr unter vier Augen zu sprechen.

"Zwischen uns war eine Distanz"

Im Einzelgespräch erklärt Tim Gerda, dass er das Date zwar schön fand, er jedoch eine Distanz gespürt habe, die sich nicht richtig anfühle. Er habe nicht mehr das Gefühl, ihr Herz erobern zu können.

Gerda gibt sich alle Mühe, Tim vom Gegenteil zu überzeugen: "Ich möchte das nicht wegschmeißen, nur weil das Dreamdate jetzt vielleicht nicht perfekt war. Ich weiß, dass zwischen uns was ist. [...] Ich denke, dass die Anspannung das Problem war zwischen uns und nicht, dass du mich nicht erobern kannst."

Wie könnte es weitergehen?

So ganz überzeugen zu können schien Gerda Tim allerdings nicht. Ob Tim die letzte Rose annimmt oder nicht, erfahren wir jedoch erst in der Final-Folge.

Fakt ist: Tim scheint seine Aussagen gut durchdacht zu haben und sich seiner Entscheidung sehr bewusst zu sein. Auch, dass die Situation in der Folge nicht mehr aufgelöst wird, könnte dafür sprechen, dass Tim die Rose ablehnt. Denn das würde bedeuten, dass nur Keno Gerdas Mutter kennenlernt – und damit nur eine Person im Finale steht. Kandidat Marco wurde an diesem Abend ja offensichtlich rausgewählt.

Was allerdings wirklich passiert, erfahren wir wohl erst im Bachelorette-Finale. Wir sind sehr gespannt!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel