Home / Buzz / Aktuelles / Drillstamp aus "Höhle der Löwen": Wie sinnvoll ist das Produkt?

© Getty Images
Buzz

Drillstamp aus "Höhle der Löwen": Wie sinnvoll ist das Produkt?

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Drillstamp aus 'Die Höhle der Löwen' ist eine Markierungshilfe beim Aufhängen von Bildern, Regalen und Co. Doch wie sinnvoll ist das Produkt im Alltag wirklich?

Bilder oder Regale an die Wand zu hängen kann manchmal zu einer echten Herausforderung werden. Vor allem dann, wenn sie einfach nicht gerade hängen wollen. Oft verbringen wir eine halbe Ewigkeit damit, alles abzumessen und bohren das Loch am Ende dann doch an der falschen Stelle. Und genau dieses Problem soll Drillstamp aus 'Die Höhle der Löwen' jetzt lösen.

Beim Drillstamp handelt es sich um eine Markierungshilfe für Bohrlöcher. Regale, Lampen oder Spiegel soll man damit in sekundenschnelle gerade aufhängen können. Hier erfahrt ihr, wie genau der Drillstamp aus 'Die Höhle der Löwen' funktioniert, wo ihr das Produkt bekommt und wie teuer es ist.

Was kann der Drillstamp aus 'Die Höhle der Löwen'?

Alexander Jentzmyk, der Erfinder von Drillstamp kennt das Problem "Bilder gerade aufhängen" nur zu gut. Er erklärt: "Wenn es dann mal wieder nicht funktioniert hat, dann bohre ich ein weiteres Loch und die Wand sieht aus wie ein Schweizer Käse.”

Und genau damit soll dank seiner Erfindung jetzt Schluss sein! Die Drillstamps kann kann man ganz einfach hinter dem Objekt, welches man aufhängen möchte, anbringen und anschließend wiederverwenden.

Wie funktioniert der Drillstamp?

Am Beispiel von einem Bild funktioniert die Bohrhilfe so: Ihr dreht das Bild um und schiebt jeweils einen Drillstamp in die vorhandenen Aufhängeösen. Anschließend positiert ihr das Bild an der Wand. Um sicherzustellen, dass es gerade ist, könnt ihr euch eine Wasserwaage zur Hand nehmen. Ist das Bild an der richtigen Stelle, drückt ihr es mit leichtem Druck gegen die Wand.

Dank eines Mini-Stifts im Drillstamp sind eure Bohrpunkte nun punktgenau an der Wand markiert. Denkt anschließend daran, die Schutzkappe wieder auf den Stift zu stecken, damit er nicht austrocknet und lange hält.

Übrigens: Der Drillstamp hilft euch auch dabei, wenn ihr eine Fotowand mit mehreren Bilderrahmen kreiren möchtet. Oft kann man dann den Abstand nämlich nicht gut abschätzen. Auch hier könnt ihr mit dem Drillstamp vorher testen, welches Bild an welche Position muss – somit erspart ihr euch zeitaufwendiges Ausmessen.

Drillstamp: Wo kann ich das Produkt kaufen und was kosten es?

Der Preis der Drillstamps ist schon relativ hoch, wenn man bedenkt, dass es sich im Prinzip nur um etwas Platik und einen Stift handelt. Je nachdem, wie lange dieser Stift aber hält und ob die Drillstamps wirklich so einfach funktionieren wie versprochen, kann sich die kleine Investition durchaus lohnen.

Die Drillstamps erhaltet ihr im 2er- oder 4er-Set. Auf der Online-Seite von Drillstamp gibt es das 2er-Set aktuell reduziert für 7,99 Euro. Normalerweise kostet das Doppelpack 12,99 Euro. Das 4er-Set erhaltet ihr im Online-Shop für 15,98 Euro.

Den Drillstamp könnt ihr auch einfach hier bei Amazon shoppen.
Das 2er-Set gibt es hier für 9,99 Euro.

Weitere Produkte aus 'Die Höhle der Löwen' im Test:

Protect Pads aus "Die Höhle der Löwen": Wie sinnvoll sind sie?

Taste Hero aus "Die Höhle der Löwen": Wie gut ist das Produkt?

Soummé aus "Die Höhle der Löwen" im Test: Wie gut wirkt es wirklich?

Im Test: So gut ist "Smartsleep" aus "Die Höhle der Löwen" wirklich

Waschies aus "Die Höhle der Löwen" im Test: Sind sie wirklich so gut?

von Jessica Stolz