Home / Buzz / Aktuelles

Eskalation im Dschungel: Anouschka Renzi rastet aus!

von Helen Kemper Erstellt am 27.01.22 um 11:55

Im RTL-"Dschungelcamp" müssen sich die Promis an so einige Regeln halten. Doch die Campbewohner*innen sollen sich in den letzten fünf Tagen bereits 85 Verstöße geleistet haben. Dafür blüht ihnen am sechsten Tag eine Bestrafung.

Dass es im RTL-"Dschungelcamp" einige Regeln zu befolgen gibt, wissen die Stars. Dennoch scheinen sie sich nicht so recht daran halten zu wollen. In den letzten fünf Tagen sollen sich die Campbewohner bereits 85 Verstöße geleistet haben.

So seien sie beispielsweise mehrfach alleine herumgelaufen, oder haben sich tagsüber ein Nickerchen genehmigt. Wie die "BILD" berichtet, sollen die Stars nun für ihre Vergehen bestraft werden.

Lest auch: Dschungelcamp-Gagen-Hammer: So viel verdient das Moderatoren-Duo!

Jeder der Promis soll einen seiner zwei Luxus-Artikel abgeben. Doch auch hiermit nimmt es nicht jeder Star so genau. Harald Glööckler gab sein Kuschelkissen ab. Anouschka Renzi trennte sich von ihren Ohrstöpseln. Als dann jedoch herauskommt, dass sie nicht alle Ohrstöpsel abgegeben hat, rastet die 57-Jährige komplett aus.

Die Situation eskaliert

Teamchef Peter Althof (66) stellt Renzi zur Rede: "Zwei Ohrstöpsel brauchen wir noch, sonst kriegen wir unser Essen nicht.“ Sie ist sich jedoch keiner Schuld bewusst: "Eine miese Scheiß-Show ist das!“, zischt Anouschka.

Sie beschuldigt Tina Ruland gepetzt zu haben, mit ihr habe sie zuvor über die Abgabe ihrer Ohrstöpsel gesprochen. "Brav Tina, hast du gehorcht! Du kommst doch nicht einfach so und fragst mich, ob ich alles abgegeben hab“, wetterte sie gegen ihre einstige Verbündete.

Im Video: Dschungelcamp 2022: Rassismus-Eklat! RTL wirft Janina raus

Video von Esther Pistorius

Obwohl Tina nichts falsches getan hatte, rechtfertigt sie sich vor den anderen Campbewohnern. "Ich habe nur gesehen, dass sie da lag und tränenreich war. Ich bin als netter Mensch empathisch hingegangen.“
Anouschka lässt ihr jedoch keine Zeit zur Erklärung und beschimpft Tina so heftig, dass RTL sogar einige Ausdrücke zensieren muss.

Auch lesen: "Zu gefährlich": Dschungelprüfung zum 1. Mal abgebrochen!

Die letzte Verbündete, die Anouschka Renzi dann noch blieb, war Linda Nobat (27). Diese wiederum hieß ihr Verhalten auch nicht gut und riet ihr, sich bei Tina zu entschuldigen. Dieser Versuch schlug jedoch fehl, denn Tina ließ sich Anouschkas Standpauken nicht mehr gefallen und feuerte zurück.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

"Du hast mich vor versammelter Mannschaft der Denunziation bezichtigt! Du hast nicht mal nachgedacht und in Erwägung gezogen, dass das völliger Blödsinn ist.“ Eine Entschuldigung blieb also aus und Anouschka verschanzte sich im Dschungel-Klo.