Home / Buzz / Aktuelles

Jasmin Herren: Daran ist ihr Mann Willi wirklich gestorben

von Helen Kemper Erstellt am 25.01.22 um 13:14

Das RTL-Dschungelcamp ist bekannt für seine Promis, die am Lagerfeuer nur allzu gerne private Geschichten auspacken. Jasmin Herren hat nun Details zur Todesursache ihres Mannes Willi Herren verraten.

Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist es fast schon üblich, dass die Promis einige private Dinge ausplaudern. Auch in der diesjährigen Staffel des RTL-Dschungelcamps tauschen sich die Promis wieder über äußerst private Angelegenheiten aus.

Bereits in Folge 1 der Show erzählte Jasmin Herren über die Beziehung zu ihrem verstorbenen Mann Willi (†45). Nun gibt sie Details zur vermeintlichen Todesursache ihres Mannes bekannt.

Mehr zum Thema: Dschungelcamp 2022: Rassismus-Eklat! RTL wirft Janina raus

Die erschütternde Todesursache von Willi Herren

Als das Thema Drogen aufkommmt, erklärt Jasmin, sie habe lediglich einmal einen Joint ausprobiert und offenbart: "Was viel schlimmer ist, als der ganze Quatsch, sind die Benzodiazepine, wie zum Beispiel Valium. Jeder Arzt verschreibt dir das und das ist auch der Scheiß, an dem Willi gestorben ist!"

Im Video: Tragisch: SO jung verlor Harald Glööckler seine Mutter

Video von Esther Pistorius

Erfahren habe sie von seinem Tod durch ein Bauchgefühl, so Jasmin ehrlich. Durch etliche Nachrichten in einer WhatsApp-Gruppe mit den Nachbarn von Willi habe sie erfahren, dass vor der Tür seiner Kölner Wohnung ein Krankenwagen stünde. Schließlich rief ihre Managerin an und bestätigte ihre Vorahnung.

Lest auch: Dschungelcamp-Eklat: Melanie Müller bricht in TV-Show in Tränen aus

Aufgrund des schlechten Verhältnisses zu Willi Herrens Familie, erschien Jasmin dann auch nicht zur Trauerfeier ihres Mannes, was für sie sehr schlimm gewesen sei: "Ich hatte nicht mehr die Möglichkeit, mich zu verabschieden und das fand ich schlimm. Ich habe noch nie einen Mann so geliebt, mich wühlt das schon alles auf. Ich muss damit lernen zu leben. Es muss weitergehen, deswegen bin ich hier."

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Am Tag nach der Trauerfeier legte Jasmin dann auf dem Kölner Melaten-Friedhof einen Kranz in Rot und Weiß auf sein Grab und verabschiedete sich von ihrem Mann.