Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

DSDS-Schocker: Kandidat mit Gummipuppe beim Casting

von Esther Tomberg Erstellt am 13. Januar 2021
DSDS-Schocker: Kandidat mit Gummipuppe beim Casting© TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS-Teilnehmer Nikita-Hans provoziert bei seinem Auftritt mit einer Sex-Puppe im Lookalike von YouTube-Star Katja Krasavice. Die DSDS-Jury zeigt sich geschockt.

Video von Esther Pistorius

Bei "Deutschland sucht den Superstar" laufen momentan die Castings. Doch neben wahren Gesangstalenten versuchen immer mal wieder weniger talentierte Sänger mit skurrilen Showeinlagen zu punkten.

Mehr lesen: Beatrice Egli spricht erstmals über ein Familiendrama

So auch der Hotelfachmann Nikita-Hans aus Leipzig. Er kommt in der vergangenen Folge in Begleitung einer ganz besonderen Dame: seiner aufblasbaren Gummipuppe Katja. Nikita Hans Begleitung hilft ihm sich bei seinen Auftritten vorzubereiten.

Vor seinem DSDS-Auftritt gibt sich Nikita-Hans selbstbewusst: "Ich bin hier, weil ich sehr gut performen und singen kann."

Auch lesen: Mike Singer packt aus: So ging es bei DSDS hinter den Kulissen zu

Der 19-Jährige versucht sein Glück vor der DSDS-Jury mit "Sex Tape" von YouTube-Star Katja Krasavice. Passend zum Song wirft sich der vermeintliche Sänger in eindeutige Posen und fasst seiner Sexpuppe an die Gummi-Brust.

Mehr lesen: Ex-DSDS-Sängerin Kim Gloss: Heftiger Shitstorm wegen Urlaubsbild

Doch die eigenwillige Performance ist für Jury-Mitglied Maite Kelly zu viel. Sie wendet sich geschockt ab. Auch Pop-Titan Dieter Bohlen ist wenig angetan. Er flüstert Jury-Kollegin Maite zu: "Entweder ist man völlig bescheuert oder richtig mutig."

Kurz darauf endet Nikita-Hans DSDS-Auftritt. Das knallharte Urteil des Jury-Chefs Dieter Bohlen ist eindeutig: "Die Bewertung muss man sich hier verdienen. Und nicht mit so einer Scheiße! Viermal Nein. Und jetzt zieh' Leine!“.