Home / Buzz / Aktuelles

DSDS-Traumpaar: Diese Kandidaten haben sich beim Casting verliebt!

von Maike Schwinum Erstellt am 08.02.21 um 11:25
DSDS-Traumpaar: Diese Kandidaten haben sich beim Casting verliebt! © TVNOW / Stefan Gregorowius

Nach Sarah und Pietro Lombardi folgt nun ein neues DSDS-Liebespaar: Katharina und Marvin haben sich angeblich beim Casting kennen und lieben gelernt.

Video von Esther Pistorius

Knapp 10 Jahre, nachdem Sarah und Pietro Lombardi die Fans bei "Deutschland sucht den Superstar" mit ihrer einmaligen Lovestory verzauberten, gibt es nun offenbar ein neues DSDS-Traumpaar. Und das macht den Lombardis ordentlich Konkurrenz!

In der aktuellen Staffel sind die Kandidaten Katharina Eisenblut (26) aus Bayern und Marvin Estradas (27) aus dem Saarland verliebt. Die beiden lernten sich auf dem DSDS-Castingschiff kennen, wie Marvin gegenüber "BILD" verriet.

"Ja, wir lieben uns! Es ist wirklich ernst. Kennengelernt haben wir uns auf dem DSDS-Schiff. Beim Recall sind wir uns dann nähergekommen", so der Sänger.

Auch lesen: DSDS-Kandidat schockt Jury mit Dämonen und Augenbinde

Mittlerweile sind Marvin und Katharina sogar schon Instagram-official! Katharina postete ein Foto der beiden und machte ihrem Liebsten dabei eine romantische Liebeserklärung.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Liebeserklärungen auf Instagram

Zu dem Selfie schreibt Katharina: "Ich bin so unfassbar stolz auf dich! Jetzt kämpfen wir echt beide im Recall zusammen, wie du es mir versprochen hattest und ich hätte mir das nie erträumen können. Freue mich so unfassbar auf unsere gemeinsame Zeit."

Auch Marvin ließ es sich nicht nehmen, auf seinem Instagram-Account ein Pärchenfoto zu posten. Dazu kommentierte er: "Du bist meine Definition von Glück."

Auch interessant: Das sind die erfolgreichsten DSDS-Gewinner aller Zeiten

Es bleibt abzuwarten, wie sich Katharina und Marvin im Recall schlagen und ob wir vielleicht sogar noch einmal ein so romantisches Finale erleben wie bei Sarah und Pietro 2011.

Das könnte dir auch gefallen