Home / Buzz / Aktuelles / Coronavirus: Jetzt auch Eurovision Song Contest abgesagt!

Buzz

Coronavirus: Jetzt auch Eurovision Song Contest abgesagt!

von Jessica Stolz Erstellt am 18. März 2020
© Getty Images

Der ESC 2020 wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Das verkünden die Veranstalter nun in den sozialen Medien.

Auch der Eurovision Song Contest ist von der Corona-Krise betroffen. Der internationale Musikwettbewerb, der eigentlich im Mai diesen Jahres in Rotterdam stattfinden sollte, wurde abgesagt. Das berichtet der ESC nun auf seiner offiziellen Instagram-Seite.

Nach 64 Jahren Geschichte: ESC findet erstmals nicht statt

In dem Post heißt es, man könne die Show unmöglich wie geplant stattfinden lassen. Die Veranstalter hätten in den letzten Wochen zwar nach vielen Alternativen gesucht, um die Veranstaltung nicht absagen zu müssen. Es habe dafür aber keine wirkliche Lösung dafür gegeben.

Nach 64 Jahren sei es das erste Mal, dass der Eurovision Song Contest nicht wie geplant stattfinden könne, teilten die Verantwortlichen des 'ESC' außerdem mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

It is with deep regret that we have to announce the cancellation of the Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam. . Over the past few weeks we have explored many alternative options to allow the Eurovision Song Contest to go ahead. . However the uncertainty created by the spread of COVID-19 throughout Europe – and the restrictions put in place by the governments of the participating broadcasters and the Dutch authorities - means the European Broadcasting Union (EBU) has taken the difficult decision that it is impossible to continue with the live event as planned. . We are very proud that the Eurovision Song Contest has united audiences every year, without interruption, for the past 64 years and we, like the millions of fans around the world, are extremely saddened that it cannot take place in May. . The EBU, NPO, NOS, AVROTROS and the City of Rotterdam will continue a conversation regarding the hosting of the Eurovision Song Contest in 2021. . We would ask people to bear with us while we work through the ramifications of this unprecedented decision and patiently await any further news in the coming days and weeks. . We would like to pay tribute to all the host broadcaster team in the Netherlands and our 41 Members who have worked so hard on planning this year’s event. . We are all as heartbroken as they are that the Eurovision Song Contest will not be able to be staged in May and know that the whole Eurovision family, across the world, will continue to provide love and support for each other at this difficult time.

Ein Beitrag geteilt von Eurovision Song Contest (@eurovision) am Mär 18, 2020 um 6:25 PDT

Noch mehr News:

Wegen Corona: DSDS-Liveshows finden ohne Publikum statt

Wegen Corona: Motsi Mabuse muss Tanzschule schließen

Coronavirus in Deutschland: So kannst du dich schützen

Coronavirus-FAQ: Die wichtigsten Fragen & Antworten zu dem neuen Erreger gibt's bei Onmeda.de