Home / Buzz / Aktuelles / Florian David Fitz: Pikante Enthüllung - er war kriminell!

Florian David Fitz: Pikante Enthüllung - er war kriminell!

Video von Justin Amaral Veröffentlicht am 11. November 2019

Von den Machern von 'Fack Ju Göhte' startet die neue Komödie 'Das perfekte Geheimnis' in den deutschen Kinos. Wir haben Florian David Fitz, Jella Haase und Co. in Berlin zum Interview getroffen – und dabei hat vor allem Frauenschwarm Florian David Fitz aus dem Nähkästchen geplaudert.

von Ann-Kathrin Schöll

Eins steht fest: 'Das perfekte Geheimnis' hat gigantisches Hit-Potenzial. Hinter der Produktion stecken Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann. Die beiden stellten ihr Können bereits mit dem erfolgreichen deutschen Film-Franchise 'Fack Ju Göhte' unter Beweis.

Neben Florian David Fitz, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz stehen diesmal auch Elyas M’Barek, Karoline Herfurth und Jella Haase wieder gemeinsam vor der Kamera.

Im Video: Die Stars von 'Das perfekte Geheimnis' spielen "Ich hab noch nie..."

Wir haben die ehrliche Ader von Florian David Fitz und seinen Kollegen unter Beweis gestellt: In einer hitzigen Runde "Ich habe noch nie" wollten wir von den Schauspielern pikante Details aus ihrem Privatleben wissen – und dabei wurden tatsächlich einige Geheimisse gelüftet.

Eine Aussage lautete: "Ich habe noch nie meinen Promi-Status genutzt, um Ärger zu vermeiden." Und hier antwortete Florian David Fitz beispielsweise: "Ich bin tatsächlich mit dem Fahrrad bei Rot über die Ampel gefahren und hinter mir waren Zivilbullen. Die haben dann gesagt: 'Sie sind doch...?' Dann haben sie gesagt: 'Ist gut! Jetzt fahren sie mal weiter.'"

Jella Haase berichtete, wie sie und ihr Film-Kollege Frederick Lau von der BSR (Berliner Stadtreinigungsbetriebe) mit in den Club genommen wurden. Auch Jessica Schwarz und Wotan Wilke Möhring plauderten aus dem Nähkästchen.

Bereits in elf Ländern verfilmt

'Das perfekte Geheimnis' ist keine Weltneuheit: Die Komödie hat ihren Ursprung in dem italienischen Kinofilm 'Perfetti sconosciuti' ('Perfect Strangers') von Paolo Genovese aus dem Jahr 2016 - ein weltweites Phänomen. Innerhalb von nur drei Jahren nach Veröffentlichung wurde die Story bereits in zahlreichen Ländern adaptiert.

Nach Griechenland, Frankreich, Spanien, der Türkei, Mexiko, Südkorea, Ungarn, China, Russland und Polen ist Deutschland bereits das elfte Land, das auf den Erfolgszug des italienischen Originals aufspringen will.

Worum geht's in 'Das perfekte Geheimnis'?

Simple Idee, aber absolut genial: Sieben Freunde, darunter drei Paare, treffen sich zu einem gemütlichen Abendessen. Nach anfänglicher Diskussion entschließen sie sich dazu, ein Spiel zu spielen.

Über die Dauer des Abends werden alle SMS und Whatsapp-Nachrichten öffentlich vorgelesen – auch jedes Telefonat wird von den Anwesenden mitgehört. Der Abend eskaliert, als Jugendsünden und Geheimnisse aller Gäste ans Licht kommen.

Die FSK-Altersfreigabe für 'Das perfekte Geheimnis'

Die FSK hat sich offiziell zu dem neuen Film geäußert: Die Komödie bekam eine Altersfreigabe ab 12 Jahren.

'Das perfekte Geheimnis' ist ab dem 31. Oktober 2019 in den deutschen Kinos zu sehen!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel