Home / Buzz / Aktuelles / Frohe Botschaft für William und Kate? Queen macht Andeutungen

Frohe Botschaft für William und Kate? Queen macht Andeutungen

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 29. Juli 2019

Die Gerüchteküche um die Royals brodelt. Dieses Mal ist es jedoch Queen Elizabeth II. persönlich, die sie durch ihr Verhalten weiter anstachelt.

von Inga Back

Die inzwischen 93 Jahre alte Queen wird nicht für immer regieren können. Man muss auch kein Royal-Experte sein, um zu wissen, dass Charles und Camilla die nächsten Anwärter auf den britischen Thron wären. Doch das britische Volk soll Camilla als Königin ablehnen – und die Queen selbst soll in der Vergangenheit auch nicht gerade ein Fan von ihr gewesen sein. Stattdessen sollen William und Kate als nächste den Thron besteigen. Nun gibt es auch einige Indizien, die die Gerüchte weiter anstacheln.

Kate ist beim Volk beliebter denn je

Herzogin Kate verzaubert nicht nur das Volk mit ihrem Lachen, auch die Queen soll sich blendend mit ihr verstehen. Die beiden Frauen werden häufig lachend gemeinsam abgelichtet und im Gegensatz zu Camilla darf Kate auch bei keinem Event in der ersten Reihe fehlen. Oftmals wird ihr sogar die Ehre zu teil, direkt neben der Queen platziert zu werden.

Camilla galt als "nicht heiratswürdig"

Die Beziehung zwischen der Queen und Camilla soll dagegen weniger rosig sein. Die Queen lehnte ihre Schwiegertochter angeblich schon lange bevor Charles die Beziehung bekannt gab ab. Camilla sei nicht heiratswürdig. Der Grund dafür soll Camillas Vergangenheit gewesen sein. Sie hatte bereits vor Charles einige Beziehungen, dies entspräche keiner britischen Königin.

Sind William und Kate bald das neue Königspaar?

Eine Änderung der Thronfolge gab der Palast bisher nicht bekannt und es wäre auch nicht ganz so einfach. Die Queen kann ihrem Sohn den Thron nicht einfach vorenthalten. Über die Thronfolge entscheidet der so genannte "Act of Settlement". In diesem ist festgeschrieben, dass das älteste Kind den Thron besteigt. Um das zu ändern, müsste das Parlament also eine Gesetzesänderung beschließen.

Damit bleibt Charles der rechtmäßige Thronfolger – auch wenn seine Beliebtheit beim Volk seit Jahrzehnten nicht die beste ist.

Kann Charles William den Thron überlassen?

Eine Hoffnung für das Volk bleibt: Charles könnte, nachdem er den Thron bestiegen hat, wieder abdanken und seinem Sohn William das Feld überlassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Charles dies tut, ist jedoch gering. Charles weiß, dass mit dem Thron viele Opfer verbunden sind. Laut Experten soll er seinem Sohn das Leben mit so vielen Entbehrungen erst einmal ersparen wollen.

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel