Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Prinz George: Geburtstagsportrait ist Hommage an einen besonderen Menschen

von Esther Wolf Erstellt am 22. Juli 2021

Am 22. Juli feiert Prinz George seinen 8. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass veröffentlichen Prinz William und Herzogin Catherine ein neues Foto ihres Erstgeborenen.

Was für eine wunderschöne Tradition! Zum achten Geburtstag ihres ältesten Sohnes Prinz George teilen Prinz William (39) und Herzogin Catherine (39) nun ein neues Foto des Jubilars.

Die Fans der Royals lieben die Tradition, dass das Ehepaar zu den Geburtstagen ihrer Kinder ein aktuelles Foto des Geburtstagskindes veröffentlicht.

Herzogin Catherine stand selbst hinter der Kamera

Natürlich ließ es sich auch dieses Mal Herzogin Catherine nicht nehmen und schoss das Foto ihres Sohnes selbst. Die begeisterte Hobby-Fotografin knipste die Aufnahme Anfang Juli in Norfolk, wo die Familie Cambridge ihren Landsitz hat. Die Herzogin veröffentlichte auch in der Vergangenheit immer wieder Fotos ihrer Kinder, die sie selbst fotografierte.

Auch lesen: Royals im EM-Fieber: So niedlich fiebert Prinz George (7) mit

Auf dem neuen Schnappschuss sieht man Prinz George fröhlich lächelnd und mit sympathischer Zahnlücke. Der Blondschopf ist leger gekleidet im gestreiften Polohemd und blauen Shorts.

Hommage an Ur-Großvater

Zwei Details stechen beim Portrait sofort ins Auge: Prinz George ist erstaunlich groß geworden und wirkt gar nicht mehr wirklich jungenhaft, sondern schon fast erwachsen. Außerdem enthält das Foto eine versteckte, aber rührende Botschaft an Georges verstorbenen Ur-Großvater Prinz Philip (†99).

Das Porträt zeigt Prinz George auf der Motorhaube eines besonderen Autos sitzend. Er posiert auf einem Land Rover, dem Lieblingsauto von Prinz Philip. Er liebte diese Marke so sehr, dass er sich sogar eine Sonderanfertigung des Fahrzeugs bauen ließ, um darauf seinen Sarg zur Beerdigung fahren zu lassen.

Im Video: Dieses Hobby treibt Kates Familie zur Weißglut

Video von Justin Amaral

Wie das People Magazin berichtet, wurde George in letzter Zeit in eher erwachsener Kleidung gesehen, auch bei Auftritten mit seinem Vater. Shorts seien in diesen Kreisen bei Jungen in Georges Alter nicht mehr gerne gesehen.

Sophie Mirman, Gründerin und Creative Director bei Trotters, ergänzte gegenüber dem People Magazin: "Er wird schnell erwachsen und ist jetzt eher ein junger Mann als ein kleiner Junge." Weiter erklärt die Kinder-Modeexpertin: "Ich denke aber, seine Eltern sind fantastisch darin zu beurteilen, was ihre Kinder wann anziehen sollten."