Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Gerda Lewis: Sie äußert sich zu Alkoholproblem-Vorwürfen

von Jessica Stolz Erstellt am 15. Juni 2020
Gerda Lewis: Sie äußert sich zu Alkoholproblem-Vorwürfen© Getty Images

Gerda Lewis (27) muss sich immer wieder mit fiesen Hass-Kommentaren herumschlagen. Nun behauptet ein User, Gerda habe ein Alkoholproblem. Diesen Vorwurf lässt die Influencerin nicht auf sich sitzen.

Video von Esther Pistorius

Gerda Lewis muss auf Instagram immer wieder fiese Hate-Kommentare über sich ergehen lassen. Egal ob wegen ihrer Brust-Op, ihrer neuen Frisur oder ihrer Beziehung. Einige Instagram-User finden immer wieder einen Anlass, um über die Ex-Bachelorette herzuziehen. Die neusten Anschuldigungen eines Haters: Die Ex-Bachelorette habe ein Alkoholproblem.

Lesetipp: Was, wenn du es wärst? Dieses Mobbing-Video rüttelt auf!

"Du trinkst doch fast jeden Abend Wein"

Unter Gerdas neustes Bild schreibt ein User: "Du behauptest in deiner Story, dass du kaum Alkohol trinkst, ganz klar, du trinkst doch fast jeden Abend Wein und lagst vor einer Woche mit Bier im Beach Club, wenn das für dich wenig Alkohol ist, dann möchte ich nicht wissen, was viel ist."

In ihrer Instagram-Story erklärte Gerda zuvor noch, dass sie ab und zu ein Glas Wein trinken würde, jedoch in Maßen.

Auch lesen: "Schlechtes Vorbild"? Gerda Lewis erntet Shitstorm wegen Bikini-Foto

Gerda rechtfertigt sich

Den Vorwurf lässt die 27-Jährige nicht auf sich sitzen und antwortet: "Am Wochenende 1-2 Gläser sind für mich nicht viel. Wenn das für dich viel ist, ist das dein Problem, nicht meins. Und ich war bis jetzt ein mal im Beachclub und habe ein Radler getrunken, was ist dein Problem?"

Und auch Gerdas Fans verteidigen sie: "Leben und leben lassen", schreibt ein User. Ein anderer meint: "Jeder kann trinken, was und wie viel er will – solange man danach kein Auto fährt. So einen Vorwurf in den Raum zu werfen, kann auch böse enden."