Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Gerda Lewis: Sie verwirrt Fans mit Schwangerschaftskissen

von Jessica Stolz Erstellt am 5. Juni 2020
Gerda Lewis: Sie verwirrt Fans mit Schwangerschaftskissen© Getty Images

Influencerin Gerda Lewis (27) hat in ihrer Instagram-Story ein Stillkissen gezeigt und ihre Fans damit mächtig verwirrt.

Gerda Lewis lässt ihre Social Media-Fans regelmäßig an ihrem Alltag teilhaben. So zeigte sie zum Beispiel, dass sie mit ihrem Freund zusammenzog und dokumentierte auch die Renovierung ihres neuen Zuhauses. Folgt nun etwa der nächste Schritt? In einer ihrer letzten Instagram-Stories verwirrte die ehemalige Bachelorette ihre Fans nämlich mit einem Stillkissen.

"Übrigens ist heute mein Schwangerschaftskissen angekommen und ich habe es gerade Probe gelegen. Das ist so geil und so weich. (...) Wenn man sich da rein legt, dann ist es, als würde man sich auf eine Wolke legen“, berichtet die 27-Jährige.

Im Video: Gerda erntet Shitstorm wegen umstrittener Aussage

Video von Esther Pistorius

"Wofür brauchst du ein Schwangerschaftskissen?"

Direkt im Anschluss löst Gerda die Situation dann aber auf. Als ein Fan fragte, wofür sie denn ein Schwangerschaftskissen benötige, eklärt sie, dass sie darauf nach der OP viel besser schlafen könne.

Zur Erklärung: Die Influencerin ließ sich vor wenigen Tagen an den Brüsten operieren und leidet seitdem an Schmerzen.

Mehr dazu erfahrt ihr hier: Brust-OP: Gerda Lewis legt sich erneut unters Messer

Weiter erklärt die 27-Jährige, dass sie findet, dass alle, die Probleme mit dem Schlafen haben oder ebenfalls unter Schmerzen leiden, ein solches Kissen unbedingt brauchen. Na dann!