Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Germany's Next Topmodel 2021: Erste Bilder vom Dreh in Berlin

von Maike Schwinum Erstellt am 20. November 2020
Germany's Next Topmodel 2021: Erste Bilder vom Dreh in Berlin© Getty Images

Eiskalte Temperaturen und harte Challenges: Die ersten Einblicke vom "Germany's Next Topmodel"-Set in Berlin zeigen, dass die Staffel 2021 es in sich haben wird!

Video von Esther Pistorius

Es dauert nicht mehr lange! Die neue Staffel "Germany's Next Topmodel" startet im Frühjahr 2021. Wegen der Corona-Pandemie wird die 16. Staffel erstmals überwiegend in Deutschland stattfinden.

Außerdem gibt es ein strenges Hygienekonzept für den Dreh der Show. Das gesamte Team und alle Kandidatinnen wurden getestet und müssen am Set einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Außerdem wird täglich Fieber gemessen.

Für den besonderen Dreh ist Moderatorin Heidi Klum (47) sogar extra mit Kind und Kegel von Los Angeles nach Berlin gezogen. Mittlerweile haben in der Hauptstadt auch die Dreharbeiten begonnen – und das bei eisigen Temperaturen.

Auch lesen: Leni Klum ist beim GNTM-Dreh mit Mama Heidi dabei!

Drehen im kalten Berlin

In dieser Woche sind erste Bilder vom Dreh aufgetaucht und wir können langsam erahnen, was uns in der kommenden Staffel erwartet. Einige Aufnahmen zeigen Heidi dick eingepackt am Set. Sie trägt eine kunterbunte Jacke aus Kunstfell und dicke Boots.

Nicht ganz so warm gekleidet sind die Kandidatinnen. Wie "Bild" berichtet, wurden die Teilnehmerinnen lediglich in knappen Ballett-Outfits am Set beobachtet. Sie posieren stark geschminkt und in Ballettröckchen.

Auch lesen: So radikal verändert sich die neue GNTM-Staffel

Ganz schön fies bei den Temperaturen! Aber dass Heidi es ihren Mädels bei den Challenges nicht immer leicht macht, gehört bei GNTM ja auch einfach dazu.