Home / Buzz / Aktuelles / Heidi Klum verkündet neue GNTM-Regel: Nur noch Influencer!

Heidi Klum verkündet neue GNTM-Regel: Nur noch Influencer!

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 12. September 2019

Früher galt es vor allem, die perfekte Figur und ein makelloses Gesicht zu haben. Heute geht es Heidi Klum bei ihrer Suche nach Nachwuchsmodels für 'Germany's Next Topmodel' jedoch nur noch um eines: ihre Follower-Zahl.

von Maike Schwinum

Seit Anfang der Woche ist Heidi Klum wieder unterwegs und sucht in ganz Deutschland Nachwuchsmodels für die neue Staffel von 'Germany's Next Topmodel'. Doch offenbar ist die Messlatte für Bewerberinnen in diesem Jahr nochmal deutlich höher gelegt als noch in der Vergangenheit.

Es reicht nämlich nicht mehr "nur" groß zu sein, 90-60-Maße vorweisen zu können und für ein radikales Umstyling offen zu sein. Nein, denn für die 15. Staffel sucht die Model-Mama vor allem eines: Influencerinnen. Wer im Netz kein Star ist, der hat im Casting keine Chance.

Im Video: Das macht Heidis Agentur WIRKLICH mit den Models

"Sie brauchen Follower."

Das bestätigt auch Heidis Vater, Günther Klum, im Interview mit 'Bild': "Im Moment läuft alles über Instagram. Sie können so schön sein, wie sie wollen. Sie brauchen Follower. Unter 50.000 braucht man gar nicht anzufangen."

Eine mehr als deutliche Ansage an alle Mädchen und jungen Frauen, die davon träumen, Model zu werden. Es geht laut Heidi und ihrer Jury nicht mehr nur ums Aussehen, sondern um das Talent, sich selbst verkaufen zu können.

Dieses Talent haben definitiv viele der erfolgreichsten GNTM-Alumnis. Stefanie Giesinger kann zum Beispiel mittlerweile stolze 3,7 Millionen Instagram-Follower verbuchen. Auch viele andere Ex-Kandidatinnen machen dank ihrer Präsenz im Netz richtig Karriere.

Ob Heidis Strategie wirklich aufgeht?

Ganz falsch liegt Heidi mit ihrer Einschätzung also nicht. In der heutigen Zeit müssen Models mehr können als "nur" den perfekten Runway-Walk oder Posing beim Fotoshooting. Wer nicht auf Instagram und Co. präsent ist, der ist nicht bekannt genug - und somit auch nicht erfolgreich.

Doch stimmt das so hundertprozentig? Denn die "Influencer only"-Strategie verfolgen die Klums auch mit ihrer Agentur 'ONEeins' - und bei der steigen immer mehr GNTM-Mädels schon kurz nach Ende der Show wieder aus. Zuletzt Kandidatin Lena Lischewski, die erklärte, es sei nicht alles so gelaufen, wie es ihr versprochen wurde.

Ob Heidis Influencer-Plan in diesem Jahr also wirklich aufgehen wird? Wir sind gespannt!

Auch auf gofeminin: Nicht gewonnen - na und? Die erfolgreichsten GNTM-Teilnehmerinnen

Die erfolgreichsten GNTM-Kandidatinnen © Getty Images

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel