Home / Buzz / Aktuelles / GNTM 2020: Ist Mareike zu freizügig für Heidi?

Buzz

GNTM 2020: Ist Mareike zu freizügig für Heidi?

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 12. Februar 2020
© ProSieben/Sven Doornkaat

GNTM-Kandidatin Mareike stellt gerne ihre vielen Tattoos auf Instagram zur Schau. Nun kursiert ein besonders freizügiges Foto von Mareike durchs Netz. Könnte ihr das zum Verhängnis werden?

Zum ersten Mal ist bei 'Germany's Next Topmodel' ein Tattoo-Model dabei. Mareike ist am ganzen Körper tätowiert und hat schon mehr als 20.000 Euro für ihre Tattoos ausgegeben.

Als Tattoo-Model stellt Mareike ihren Körper gerne in knappen Outfits zur Schau. Doch gerade macht ein Foto die Runde, das besonders freizügig wirkt.

Das Bild zeigt Mareike nach einer Session im Tattoo-Studio. Für ihr großes Oberkörpertattoo musste sie sich vollständig ausziehen und posiert mit abgeklebten Brustwarzen und abgeklebtem Intimbereich vor der Kamera.

Das Bild ist jedoch lange vor Mareikes GNTM-Teilnahme entstanden. Es ist das erste Bild auf Mareikes Instagram-Kanal und wurde am 11. Januar 2018 gepostet. Wie Mareike in der nächsten Folge von 'Germany's Next Topmodel' abschneidet, sehen wir kommenden Donnerstag!

Noch mehr News:

GNTM 2020: Zeigt Heidi hier ihre Favoritinnen?

GNTM 2020: So heißen die Kandidatinnen auf Instagram

Heidi Klum komplett verändert: Hat sie etwas machen lassen?

von Jutta Eliks