Home / Buzz / Aktuelles / GNTM-Schock: Prügel-Kandidatin Jasmin in Psychiatrie eingeliefert

GNTM-Schock: Prügel-Kandidatin Jasmin in Psychiatrie eingeliefert

von Sarah Glaubach Veröffentlicht am 29. April 2019

Jasmin war die Krawall-Kandidatin in der 14. Staffel von Germany's Next Topmodel. Zunächst fiel sie dadurch auf, dass sie sich nicht an Regeln hielt und mit ihrem Verhalten bei ihren Konkurrentinnen aneckte. Doch alles eskalierte, als Jasmin Kandidatin Lena während der Sendung körperlich angriff. Heidi zog sofort die Konsequenzen und schickte Jasmin nach Hause. 

Nun überschlagen sich die Ereignisse um Jasmin. In einem Instagram-Live-Video teilte sie ihren Followern mit, dass sie sich in einer Psychiatrie befinde. Den Grund dafür erfährst du in unserem Video. In einem weiteren Live-Video etwas später dann das Update: Sie ist aus der Psychiatrie wieder rausgeflogen.

GNTM-Lena geht mit Anwalt gegen ProSieben vor