Home / Buzz / Aktuelles / Abschied bei GZSZ: Verlassen Toni und Erik den Kiez?

Buzz

Abschied bei GZSZ: Verlassen Toni und Erik den Kiez?

von Maike Schwinum Erstellt am 13. Juli 2020
Abschied bei GZSZ: Verlassen Toni und Erik den Kiez?© TVNOW / Rolf Baumgartner

Sind Toni und Erik etwa die nächsten Kolle-Kiez-Bewohner, von denen sich GZSZ-Fans verabschieden müssen?

Video von Esther Pistorius

Steht bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" etwa schon wieder der nächste Abschied vor der Tür? Nach dem dramatischen Serientod von Alexander Cöster (Clemens Löhr) und dem anstehenden Ausstieg von Gamze Senol alias Shirin befürchten Fans, dass sich bald weitere Soap-Lieblinge verabschieden werden.

Auch lesen: GZSZ-Ausstieg: Wird Shirin den Serientod sterben?

Diesmal geht es um Erik, Toni und Merle. Die Patchwork-Familie sucht bereits länger nach einer passenden Bleibe, um endlich aus ihrer überfüllten WG ausziehen zu können. Eine Chance tut sich endlich auf, als das Trio ein Haus am Stadtrand von Berlin besichtigt.

Während das idyllische Haus es Erik sofort angetan hat, zeigen sich Toni und Merle noch skeptisch. Sie wollen den Kolle-Kiez nicht verlassen und die Idee, sich so weit außerhalb niederzulassen, gefällt ihnen auch nicht.

Auch lesen: GZSZ-Geheimnis gelüftet: Moritz outet sich als schwul

Wird Erik Toni von dem Angebot überzeugen können? Und werden die Drei am Ende tatsächlich den Kiez verlassen? Es bleibt spannend!