Home / Buzz / Aktuelles / GZSZ-Ausstieg: Wird Shirin den Serientod sterben?

Buzz

GZSZ-Ausstieg: Wird Shirin den Serientod sterben?

von Jessica Stolz Erstellt am 2. Juli 2020
GZSZ-Ausstieg: Wird Shirin den Serientod sterben?© TVNOW

Shirin Akinci (Gamze Senol) wird "GZSZ" schon bald verlassen. Die Fans spekulieren wild darüber, wie der Abschied der Schauspielerin wohl aussehen wird. In einem Interview äußert sie sich nun dazu.

Video von Esther Pistorius

Schon lange wissen Fans der RTL-Soap "GZSZ", dass vier beliebte Hauptdarsteller den Kolle-Kiez verlassen werden. Unter anderem ist das Shirin Akinci, die von Gamze Senol gespielt wird.

Viele Fans sind derzeit genervt von ihrer Rolle und können nicht verstehen, dass sie verschweigt, bei Alexander Cösters tödlichem Unfall dabei gewesen zu sein.

Weiterlesen: GZSZ-Serientod: Shirins Verhalten macht Fans wütend

"Abgang ohne Erkärung"

Nun verrät sie, dass ihr Ausstieg bei GZSZ private Gründe hat. Gegenüber Promiflash sagt die 27-Jährige: "Als Schauspielerin ist es mir wichtig, möglichst viele Erfahrungen zu sammeln, und das geht nur, wenn ich möglichst viele Charaktere verkörpern darf."

Klingt also, als suche sie einfach nach neuen Herausforderungen.

Auf die Frage, wie Shirin die Soap verlassen wird, antwortet Gamze: "Es ist natürlich ein sehr harter Abgang ohne eine Erklärung und ohne einen vernünftigen Abschied."

Lest auch: Spin-Off: Steigt Valentina Pahde bei GZSZ aus?

Das denken die Fans

Auf Instagram spekulieren die User wild darüber, wie Shirin die Sendung wohl verlassen wird. Ein Fan schreibt: "Wahrscheinlich wird sie Berlin verlassen, nachdem sie gestanden hat, aber bei solchen Schuldgefühlen kann ich mir gut vorstellen, dass sie tatsächlich [in einer] Nacht-und-Nebel-Aktion flüchtet."

Andere Fans befürchten sogar, dass Shirin sich etwas antun könnte und den Serientod stirbt. Wie die Schauspielerin aber tatsächlich aus der Serie aussteigt, werden wir wohl erst erfahren, wenn es soweit ist. Es bleibt also spannend!