Home / Buzz / Aktuelles / GZSZ: Stirbt Leon Moreno den Serientod?

Buzz

GZSZ: Stirbt Leon Moreno den Serientod?

von Jutta Eliks Erstellt am 8. Juni 2020
© Getty Images

Seit 1996 spielt Daniel Fehlow die Rolle des Leon Moreno bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'. Nun hat er sich überraschend zum Serientod von Leon geäußert.

Video von Esther Pistorius

Daniel Fehlow spielt seit 1996 die Rolle des Leon Moreno bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'. Zwischendurch hat sich der Darsteller immer wieder Auszeiten bei GZSZ gegönnt und andere Projekte verfolgt.

Doch am Ende ist Daniel Fehlow immer wieder zu GZSZ zurückgekehrt. Für diese Möglichkeit ist er sehr dankbar, denn wie er nun im offiziellen GZSZ-Podcast verriet, wollte er einst, dass Leon den Serientod stirbt.

Lese-Tipp: GZSZ-Schock! Vier beliebte Darsteller verlassen die Soap

Endgültiger Schlussstrich für Daniel Fehlow

Vor 15 Jahren wollte Daniel Fehlow GZSZ endgültig verlassen. „Mein Wunsch war damals, dass Leon sterben soll, damit für die Leute, die sich die Serie anschauen, klar ist, dass es Leon nicht mehr gibt", so Fehlow.

Doch RTL entschied sich dagegen, Leon endgültig aus der Soap zu streichen. Wie sich herausstellte, war das eine gute Entscheidung, denn Leon Moreno wurde so zu einer Kultfigur bei GZSZ. Und das sieht auch Daniel Fehlow heute so.

Lest auch: GZSZ: Mega-Comeback! Senta-Sofia kehrt als "Tanja" zurück

„Es ist besser, wenn die Rolle nicht verstirbt, weil man dann immer die Möglichkeit hat, auch mal wieder mit der Rolle etwas zu erzählen“, erzählt Fehlow. GZSZ-Fans können also aufatmen. Leon Moreno wird ihnen noch lange erhalten bleiben.