Home / Buzz / Aktuelles / Drama bei GZSZ: Ist das der schlimmste Serientod aller Zeiten?

Buzz

Drama bei GZSZ: Ist das der schlimmste Serientod aller Zeiten?

von Maike Schwinum Erstellt am 19. Juni 2020
Drama bei GZSZ: Ist das der schlimmste Serientod aller Zeiten?© TVNOW

Achtung, Spoiler-Alarm! Nach über 10 Jahren müssen GZSZ-Fans Abschied von Clemens Löhr alias Alex nehmen. Wird sein Serientod der heftigste aller Zeiten?

Video von Esther Pistorius

Bereits letzte Woche verrieten erste Bilder, dass GZSZ-Star Clemens Löhr (52) alias Alexander Cöster den Serientod stirbt. Diese Tatsache allein war für Fans nur schwer zu verdauen. Immerhin ist er seit über 10 Jahren fester Bestandteil der Soap.

Mehr dazu: GZSZ: Stirbt Alexander den Serientod?

Doch offenbar kommt erschwerend hinzu, dass sein Ausstieg der schlimmste Serientod aller Zeiten wird. Zuschauer müssen sich angeblich auf heftige Szenen einstellen.

Dramatischer Tod am Unfallort

Es spielt sich ab wie folgt: Alex gerät in einen Streit zwischen Shirin und einem Passanten. Er will die Uneinigkeit zwischen den beiden eigentlich nur schlichten.

Doch es kommt zu einem Gerangel, bei dem Alex von dem Unbekannten auf die Straße geschubst und von einem LKW erfasst wird. Alex stirbt noch am Unfallort.

Auch lesen: GZSZ: Stirbt Leon Moreno den Serientod?

Ganz schön harter Tobak, finden Fans der Serie, die die Folge bereits auf TVNOW angeschaut haben. Im Free-TV auf RTL wird Alex' Serientod am Freitag (19.06.) zu sehen sein. Werdet ihr einschalten?