Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach GZSZ-Intrige: Gibt es für Felix und Nazan ein Happy End?

von Esther Wolf Erstellt am 13. Juli 2021

Nach Lauras Intrige rund um das untergeschobene Baby wollen Felix und Nazan endlich zusammen glücklich werden. Doch auf das Paar wartet schon die nächste böse Überraschung.

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spitzt sich derzeit die Lage für Laura (Chryssanthi Kavazi) zu. Immer wieder hatte die schöne Brünette in den letzten Wochen versucht, einen Keil zwischen Felix (Thaddäus Meilinger) und seine Verlobte Nazan (Vildan Virpan) zu treiben. Dabei war ihr jedes Mittel recht, um Felix wieder für sich zurückzugewinnen.

Mehr zum Thema: GZSZ: Die dramatischsten Momente aller Zeiten

Achtung, es folgen Spoiler!

Doch als Lauras Intrige auffliegt, wenden sich Felix und auch Lauras Mutter Yvonne endgültig von ihr ab. Nun steht Laura völlig alleine und verzweifelt da.

Im Video: GZSZ-Drama geht weiter: Stirbt Laura einen tragischen Serientod?

Video von Esther Pistorius

Als Nazan erfährt, dass Lauras Baby gar nicht von Felix war und sie auch keine Schuld an der Fehlgeburt hat, ist sie sichtlich erleichtert. Felix und sie können nun endlich zusammen sein und ihre Liebe frei und unabhängig genießen.

Auch lesen: GZSZ: So heftig wird Chryssanthi wegen ihrer Rolle angefeindet

Gehen Nazan und Felix den Bund der Ehe ein?

Das Paar beschließt, endlich seine Hochzeitspläne zu konkretisieren. Beim Standesamt wollen sich beide einen zeitnahen Termin geben lassen. Doch dort wartet eine böse Überraschung auf sie: Der nächste mögliche Termin ist erst Anfang 2022 frei.

Doch es gäbe eine Alternative. Da ein Hochzeitspaar kurzfristig abgesprungen ist, könnten Nazan und Felix sofort heiraten. Dann aber ohne Hochzeitskleid, Anzug, Blumen und Hochzeitsgäste. Ob die beiden den spontanen Sprung in den Hafen der Ehe wirklich wagen? Wir werden es in den nächsten Tagen bei "GZSZ" erfahren.