Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

"Schockierende Dinge": Harry und Meghan im ehrlichen Interview

von Maike Schwinum Erstellt am 1. März 2021
"Schockierende Dinge": Harry und Meghan im ehrlichen Interview© Getty Images

In einem neuen TV-Interview sprechen Prinz Harry und Herzogin Meghan erstmals über ihre Erfahrungen innerhalb der britischen Königsfamilie und ihr neues Leben in den USA.

Video von Esther Pistorius

Etwa ein Jahr ist es her, dass Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) ihrem Dasein als Royals den Rücken gekehrt haben. Nun äußern sie sich erstmals ganz offen und ehrlich über ihr neues Leben abseits der britischen Königsfamilie.

In einem neuen TV-Interview spricht das Paar mit der US-Talkqueen Oprah Winfrey (67). Oprah ist mit den beiden gut befreundet und war sogar Gast bei ihrer Hochzeit im Mai 2018.

Das mit Spannung erwartete Interview soll am 7. März beim US-Sender CBS ausgestrahlt werden. Doch schon jetzt gibt es vom Sender einen ersten Teaser, in dem sich erahnen lässt, wie emotional das Gespräch zwischen Harry, Meghan und Oprah wirklich war.

Mehr dazu: So leben Harry und Meghan in Kalifornien

Lies auch

Harry spricht über Lady Di

In dem kurzen Teaser wird zunächst deutlich, dass Oprah sowohl mit Harry und Meghan gemeinsam gesprochen hat, als auch mit jedem der beiden im Einzelinterview.

Es ist außerdem zu sehen, wie Prinz Harry über seine Mutter Lady Diana (†36) spricht. Unter anderem erklärt der Herzog: "Meine größte Sorge war, dass sich die Geschichte wiederholt."

Auch interessant: Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten wieder ein Baby

Auch sonst scheint es, als würden Harry und Meghan im Interview einiges aus ihrem Leben als Teil der Royals preisgeben. Und dazu gehören offenbar auch wirklich krasse Offenbarungen, denn am Ende des Clips ist zu hören, wie Oprah Winfrey sagt: "Ihr habt hier einige ziemlich schockierende Dinge erzählt."

Was genau das Paar alles an "schockierenden Dingen" enthüllt, bleibt abzuwarten.