Home / Buzz / Aktuelles

Prinz Harry & Meghan: Erneuter London-Besuch mit Tochter Lilibet

von Maike Schwinum Erstellt am 6. September 2021

Lassen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Tochter Lilibet Diana nun etwa doch im Schloss Windsor taufen? Angeblich soll sie endlich die Queen kennenlernen dürfen.

Möglicherweise lassen Prinz Harry (36) und Meghan (40) ihre Tochter Lilibet Diana nun doch im Schloss Windsor taufen. Hintergrund für die Spekulationen ist ein mögliches erstes Aufeinandertreffen zwischen der Queen und ihrer Urenkelin Lilibet. Bei uns erfahrt ihr mehr zu den neuen Plänen von Harry und Meghan.

Lest auch: Meghan und Kate: Planen sie ein gemeinsames TV-Projekt?

Laut der britischen Boulevardzeitung "The Sun" planen Harry und Meghan ihre Tochter Lilibet endlich der Queen vorzustellen. Für das erste richtige Aufeinandertreffen will das Paar angeblich schon in wenigen Wochen aus den USA nach Großbritannien reisen.

Prinz Harry hat offenbar schon mit seiner Familie telefoniert und der Queen den Vorschlag unterbreitet, wie der Insider behauptet. Offen ist jedoch, wie die Queen auf den Vorschlag ihres Enkels reagiert hat.

Im Video: Wird Meghan von den Mobbingvorwürfen freigesprochen?

Video von Justin Amaral

Gibt es endlich eine Annäherung der Familie?

Bisher lernte die Queen ihre Urenkelin nur über Videocalls kennen. Und das, obwohl Lilibet bereits drei Monate alt ist. Laut dem Insider sind viele Palast-Mitglieder jedoch von dem Angebot geschockt.

Denn nach dem Megxit und dem Interview von Meghan und Harry mit Oprah Winfrey (67) im März dieses Jahres soll eigentlich Eiszeit zwischen Harry und dem Rest der Königsfamilie herrschen.

Mehr lesen: Meghan und Kate: Planen sie ein gemeinsames TV-Projekt?

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kommt es durch eine Taufe möglicherweise wieder zu der langersehnten Annäherung zwischen Prinz Harry und seiner Familie? Wir dürfen gespannt sein!