Home / Buzz / Aktuelles / Heidi Klum: Nach 7 Jahren wurde sie einfach ersetzt

Buzz

Heidi Klum: Nach 7 Jahren wurde sie einfach ersetzt

von Maike Schwinum Erstellt am 18. Juni 2020
Heidi Klum: Nach 7 Jahren wurde sie einfach ersetzt© Getty Images

Aus gesundheitlichen Gründen musste Heidi Klum ihren Platz am Jurypult von 'America's Got Talent' räumen – und wurde schnell ersetzt!

Video von Esther Pistorius

Heidi Klum (47) kennen wir hierzulande vor allem als Chefjurorin bei 'Germany's Next Topmodel'. Doch sie ist auch in den USA in Fernsehformatien aktiv. So sitzt sie bereits seit 2013 in der Jury der US-amerikanischen Castingshow 'America's Got Talent'.

Doch in diesem Jahr gab es eine große Enttäuschung: Heidi musste ihren Platz am Jurypult räumen. Bereits im März fiel sie bei den Dreharbeiten für die Show aus, weil es ihr plötzlich körperlich sehr schlecht ging.

Auch lesen: Heidi Klum: Emotionaler Post wegen Corona-Verdacht

In ihrer Instagram-Story klagte die Model-Mama über Fieber, Husten und Schnupfen. Sofort bestand der Verdacht, Heidi habe sich mit dem Coronavirus infiziert.

Deshalb musste sie kurzfristig absagen und blieb sicherheitshalber zwei Wochen zuhause in häuslicher Quarantäne.

Es wurde schnell Ersatz gefunden

Nachdem ihr Stuhl am Jurypult vorerst leer blieb, fanden die TV-Macher schließlich einen Ersatz: 'Modern Family'-Star Eric Stonestreet sprang an Heidis Stelle ein. Erics Serienkollegin Sofia Vergara sitzt nämlich ebenfalls in der Jury.

Chef-Juror Simon Cowell erklärte, wie sehr sie unter Zeitdruck standen: "Wir hatten nicht mehrere Tage Zeit, um über einen Ersatz nachzudenken, sondern Stunden."

Auch lesen: Heidi Klum: Entwarnung – kein Corona!

Zum Glück fiel Heidis Corona-Test am Ende negativ aus und heute ist die Model-Mama auch wieder gesund.