Home / Buzz / Aktuelles / Heidi Klum und Tom Kaulitz: Eifersuchts-Drama kurz vor der Hochzeit

© Getty Images
Buzz

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Eifersuchts-Drama kurz vor der Hochzeit

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 1. August 2019

Eigentlich hätte Modelmama Heidi Klum (46) gerade allen Grund zur Freude. Am Wochenende soll sie übereinstimmenden Berichten zufolge ihren Verlobten Tom Kaulitz (29) auf Capri das Ja-Wort geben. Doch die Vorfreude wird getrübt. Ausgerechnet ein wichtiger Mensch in Heidis Leben scheint den beiden ihr Glück nicht zu gönnen.

Diese Hochzeit wird mit Spannung erwartet. Am kommenden Wochenende sollen sich Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der italienischen Insel Capri vor über 100 Gästen das Ja-Wort geben. Die Feierlichkeiten sollen ganze neun Tage lang gehen und viele Gäste sind bereits angereist. Heidi und Tom kommen angesichts der bevorstehenden Hochzeit aus dem Strahlen nicht heraus. Auf Instagram gibt die Mama von vier Kindern Einblicke in die Tage vor dem großen Tag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Danke Bill für das schöne Foto ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am Jul 31, 2019 um 3:12 PDT

Der neuste Schnappschuss zeigt Heidi strahlend an der Seite von Tom. Beide ganz in Weiß. Die Outfits lassen den Schluss zu, dass die Feierlichkeiten bereits begonnen haben. Denn Heidis seidig glänzendes Kleid sieht schwer nach Hochzeit aus. Vermutlich veranstalten die Turteltauben ein so genanntes "Rehearsal Dinner", das für amerikanische Hochzeiten typische Probe-Abendessen mit der Hochzeitsgesellschaft, das meist einen Tag vor der Hochzeit veranstaltet wird.

Ziehen dunkle Wolken auf?

Eigentlich wäre alles perfekt. Doch ausgerechnet der früher wichtigste Mensch in Heidis Leben, Ex-Ehemann und Papa ihrer drei Kinder (Johan, Lou und Henry), Seal, sorgt jetzt für getrübte Stimmung. In einem Spontan-Interview mit einem Reporter von "Daily Mail" am Flughafen von Los Angeles wurde er auf die anstehende Hochzeit seiner Exfrau angesprochen. Seine Reaktion: mehr als frostig!

Die Frage des Reporters: "Heidi heiratet wieder. Irgendwelche Glückwünsche an das glückliche Paar?" Seals unterkühlte Reaktion: "Das ist mir neu." Ob der 56-Jährige tatsächlich nichts von der anstehenden Hochzeit gewusst haben mag, ist mehr als fraglich. Schließlich pflegen die beiden durch ihre drei gemeinsamen Kinder noch Umgang miteinander.

Seals Reaktion wirkt in jedem Fall sehr ablehnend. Denn als der Reporter weiter nachhakt, sagt Seal: "Lassen Sie uns über etwas Interessanteres sprechen [...] zum Beispiel Sport." Klingt, als wäre Heidis Ex alles andere als begeistert von der Beziehung und Hochzeit seiner Ex Heidi. Ob da verletzter Stolz oder gar Eifersucht aus dem Musiker sprechen? Immerhin waren die beiden sieben Jahre lang verheiratet.

Im Video: So eifersüchtig reagiert Heidi auf Toms weibliche Fans

Heidi ließ sich "Seal"-Tattoo entfernen

Dass Heidi und Seal nicht mehr ganz so grün miteinander sind, beweist auch Heidis Unterarm. Wo früher der Name "Seal" in verschlungenen Lettern und vier Sterne (ein Stern für jedes ihrer Kinder) prangten, sind heute nur noch die Sterne und ein leichter Schatten des früheren Schriftzugs übrig. Das Tattoo mit dem Namen ihres Ex ließ sich Heidi per Laserbehandlung entfernen. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass das Verhältnis des früheren Paares alles andere als rosig ist.

Die Braut lässt sich ihr Strahlen nicht nehmen

Heidi selbst äußert sich nicht zur Reaktion ihres Exmanns. Sie strahlt über die Stimmungsmache einfach hinweg und lässt sich die Vorfreude auf die romantische Hochzeit mit ihrem jungen Mann Tom so schnell nicht nehmen. Trotzdem wird Seals Missgunst wahrscheinlich nicht spurlos an der Vierfach-Mama vorbei gehen.

Auch auf gofeminin: Heidi Klum und ihre vielen Männer: Von Sugar-Daddy zu Toyboy

Heidi Klum und ihre Männer © Getty Images
von Ann-Kathrin Schöll

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam