Home / Buzz / Aktuelles / Papa Klum in Sorge: Wird Heidi von Tom und Bill ausgenutzt?

Papa Klum in Sorge: Wird Heidi von Tom und Bill ausgenutzt?

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 8. August 2019

Günther Klum fehlte bei der Hochzeit seiner Tochter Heidi und Tom Kaulitz. Waren Familienstreitigkeiten der wahre Grund für seine Abwesenheit?

von Maike Schwinum

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Heidi Klum und Tom Kaulitz gaben sich das Ja-Wort. Bei der romantischen Zeremonie vor der Insel Carpi waren sämtliche Freunde und Familie des Paares versammelt. Nur einer fehlte: Heidis Vater Günther Klum.

Zunächst hieß es von seiner Frau Erna, dass gesundheitliche Probleme der Grund für seine Abwesenheit seien. Dann wurde er jedoch zur gleichen Zeit in einer Kneipe und in einem Gartencenter in seiner Heimatstadt Odenthal gesichtet.

Nun gibt es ganz neue Spekulationen zu Günthers Abwesenheit...

Ist die Familie Klum-Kaulitz zerstritten?

Gibt es in Wirklichkeit Zoff zwischen Papa Klum und seinem frischgebackenen Schwiegersohn Tom? Laut Medienberichten soll Günther glauben, der 29-Jährige nutze seine Tochter aus. Und das auch noch gemeinsam mit Bruder Bill. Schließlich gibt es die beiden nur im Doppelpack.

Tanja May von der Zeitschrift 'Bunte' erklärt im RTL-Interview: "Die beiden Kaulitz-Brüder nutzen in den Augen von Günther Klum diese Beziehung doch sehr für eigene PR-Zwecke, um ihre Band Tokio Hotel wiederzubeleben."

Ist an diesen Vermutungen etwas dran? Eigentlich sind Tom und Bill seit über 15 Jahren ganz eigenständig erfolgreich und ihr Vermögen wird auf jeweils knapp 20 Millionen Euro geschätzt. Gleichzeitig wirbt Heidi aber tatsächlich seit Monaten für die Band der beiden und verschafft den Brüdern jede Menge Karrierechancen.

Was meint ihr: Ist Heidi für Tom nur Mittel zum Zweck?

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel