Home / Buzz / Aktuelles

Helene Fischer abgetaucht? Fans sind wütend

von Anna Haacks Erstellt am 09.03.22 um 11:25

Seit gut drei Monaten ist es sehr still geworden um Schlagerqueen Helene Fischer, keine TV-Auftritte, keine Interviews oder Statements. Neben der Sorge um die Sängerin und ihre kleine Familie, zeigt sich bei ihren Fans jetzt vor allem eines: Wut und Unverständnis.

Noch vor gar nicht all zu langer Zeit war Schlagersängerin Helene Fischer allgegenwärtig. Auch noch hochschwanger absolvierte sie in der Vorweihnachtszeit Interviews und TV-Auftritte am Fließband. Dann der harte Cut. Plötzlich war Helene von der Bildfläche verschwunden. Und seitdem bleibt es still. Das lässt vor allem ihre Fans ratlos, besorgt und zum Teil sogar wütend zurück.

Erst Ende 2021 hat Schlagersängerin Helene Fischer gemeinsam mit Freund Thomas Seitel ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Dass die kleine Familie also erst einmal Zeit zu Dritt benötigen würde, war vielen klar.

Lies auch: Helene Fischer: Drama um ihre kleine Tochter Nala

Stimmung kippt bei Helene Fischer Fans

Doch so langsam scheint das Verständnis für die Pause zu schwinden. "'Team Helene' also wieder kein persönlicher Beitrag von Helene? Naja ich finde es schade und das ist nur meine Meinung!", schreibt eine Userin, "Der Rubel muss Rollen, Team Helene sagt alles aus", kritisiert eine andere und "Ich finde es echt nicht gut was sie mit ihren Fan's macht. Alle warten auf mehr Info von ihrer kleinen Familie....Baby...Mann...es gehört einfach zu ihrer Kariere mit dazu....", äußert sich eine dritte Userin.

Lies auch: Wandert Helene Fischer in die USA aus? Wir klären auf

Schwindet Helenes Erfolg mit der Babypause?

Ungewöhnlich verhalten scheinen die Fans die geplante Tour der Schlagerqueen aktuell anzunehmen. So sind beispielsweise noch immer Tickets für ihr im August 2022 in München geplantes Konzert erhältlich. Auch für die meisten Termine ihrer 2023 geplanten Tour sind noch immer Tickets verfügbar. Das scheint überraschend, war ihre letzte Tour, die 'Helene Fischer Show' binnen 15 Minuten ausverkauft.

Im Video: DSDS: Florian Silbereisen spricht über Helene Fischer

Video von Esther Pistorius

Ist also Helenes Pause und eine schwindende Fangemeinde Schuld an den eher langsamen Ticketverkäufen? Vermutlich nicht, denn die anhaltende Corona-Pandemie und die damit verbundenen Sorgen und Ängste der Menschen scheinen eine logischere Erklärung zu sein.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Zudem steht die breite Masse der Helene Fans auch in ihrer Abwesenheit hinter ihr. Denn neben den zwar immer häufiger vorkommenden, aber immer noch wenigen Followern, die Kritik bei Instagram äußern, steht eine große Fanzahl hinter ihr. Die meisten haben Verständnis für ihre Pause und freuen sich einfach darauf, hoffentlich bald etwas von Helene und ihrer kleinen Familie hören zu dürfen.