Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Helene Fischer: Kehrt sie dem Schlager den Rücken zu?

von Esther Wolf Erstellt am 6. Mai 2021

Noch in diesem Jahr soll Helene Fischers neues Album erscheinen. Doch darauf sollen sich keine Schlager-Songs mehr befinden. Angeblich will Helene Fischer in eine neue Richtung gehen und das mit prominenter Unterstützung.

Lange war es still um Schlager-Queen Helene Fischer (36). Jetzt überschlagen sich die Meldungen rund um das neue Album der talentierten Sängerin. Vier Jahre ist Helene Fischers letztes Studio-Album nun schon her. Ihre Fans warten sehnsüchtig auf neue Musik der Schlager-Ikone.

Mehr lesen: Neues Foto aufgetaucht: Plant Helene Fischer ihr Comeback?

Die Leiterin des Helene Fischer Fanclubs erklärte vor einiger Zeit, dass das neue Album der 36-Jährigen noch in diesem Jahr erscheinen werde. Nun kommen aber noch weitere Details zum neuen Werk ans Licht, die die Fans der Sängerin durchaus schockieren dürften. Laut Insider-Berichten auf Schlager.de werde Helene Fischer bei ihrem neuen Album Schluss mit Schlagersongs machen und in eine ganz andere musikalische Richtung gehen.

Im Video: Helene Fischer: Das denkt sie wirklich über die Corona-Maßnahmen

Video von Esther Pistorius

Neue Musikrichtung auf dem Album

Beim neuen Album arbeitet Helene Fischer mit einem neuen Produzenten zusammen. Bereits im Sommer letzten Jahres suchte Helenes Plattenfirma nach neuen Komponisten und Textern. Das neue Album soll laut "Schlager.de" eine Mischung aus Deutsch-Pop und International Dance sein. Für die Schlager-Fans der Sängerin dürfte diese Nachricht ein absoluter Schock sein. Denn der Schlager hat Helene Fischer zu dem Mega-Star gemacht, der sie heute ist.

Auch lesen: Helene Fischer ungeschminkt: Sie überrascht mit natürlichem Look

Dieser Pop-Star schreibt Helenes Album

Für das neue Album soll Schlager-Königin Helene selber Songs schreiben und sich tatkräftige Unterstützung einer erfolgreichen Kollegin geholt haben: Sarah Connor (40)!

Auch lesen: Florian Silbereisen: So denkt er heute über sein Helene-Tattoo

Die beiden Powerfrauen sind ein echtes Super-Duo und eine Zusammenarbeit der beiden begnadeten Sängerinnen klingt mehr als erfolgversprechend. Wie sich das neue Album dann am Ende anhört und, ob Helene Fischer darauf wirklich vollkommen Schluss mit dem Schlager macht, werden wir schon bald erfahren.