Home / Buzz / Aktuelles

Powerfrau: Herzogin Kate wehrt sich gegen die Queen

von Maike Schwinum Erstellt am 11. Januar 2021
Powerfrau: Herzogin Kate wehrt sich gegen die Queen© Getty Images

Die Queen hat strenge Regeln für die gesamte Königsfamilie. Doch jetzt wissen wir: Ausgerechnet "Everybody's Darling" Herzogin Kate macht da nicht immer mit.

Video von Esther Pistorius

Herzogin Kate (39) gehört zu den absoluten Lieblingen unter den Royals. Schließlich blieb die Ehefrau von Prinz William (38) bisher sämtlichen Skandalen fern und erscheint auch bei öffentlichen Terminen immer freundlich und gut gelaunt.

Doch ganz so lammfromm wie Kate nach außen hin wirkt, ist sie offenbar nicht immer. Denn trotz allem ist die dreifache Mutter eine echte Powerfrau, die ihre eigene Meinung vertritt. Und so soll sie sich sogar gelegentlich den Regeln von Queen Elisabeth II. widersetzen.

Es ist kein Geheimnis, dass die Vorschriften der Monarchin ziemlich streng – und zum Teil etwas abstrus – sind. Genau das soll Kate wohl schon häufiger ein Dorn im Auge gewesen sein.

Auch interessant: Alles über Harrys & Meghans neuen Podcast

"Kate setzt sich durch"

Eine Insider-Quelle berichtet gegenüber dem US-amerikanischen Magazin "Life & Style": "Kate setzt sich durch, auch wenn es bedeutet, dass sie die Queen herausfordert."

Es gibt beispielsweise die Regel, dass Royals bei öffentlichen Auftritten von anderen Menschen nicht umarmt werden sollen. Mit dieser Vorgabe kann Kate scheinbar so gar nichts anfangen und soll schon gegen sie verstoßen haben.

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Auch lesen: Seltenes Familientreffen der Royals zu Corona-Zeiten

Bei aller royalen Etikette hat die Herzogin eben auch ihre eigene Meinung – und das macht sie doch nur noch sympathischer, finden wir!

Das könnte dir auch gefallen